Zwei monate haft für einen flug, auto Januar 27, 2015

Der flug einer auto drehte sich kurz, in der nacht von mittwoch auf donnerstag, route de Paris, in Montauban. Gestern nachmittag, einer der beiden autoren war gegenstand einer sofortigen erscheinung vor dem tribunal correctionnel de Montauban. Der beschuldigte muss von zwei monaten gefängnis (mit mandat der kaution) und vier monaten auf bewährung mit der auflage, pflege, begründung einer suche nach einem arbeitsplatz und zur entschädigung ihrer opfer in höhe von 1 500 € schadensersatz. Zur gleichen zeit sein komplize, ein bergmann, wurde entsprochen vor dem jugendrichter. Die geschichte geht also in der nacht von mittwoch auf donnerstag. Die beiden täter stehlen einen alten Peugeot auf der fahrt von Paris und sinken auf der ringstraße. Der fahrer, volljährig, aber ohne führerschein, fährt dann mit hoher geschwindigkeit. Sehr schnell, er verliert die kontrolle über das auto. Ereignet sich ein unfall. Das auto ist stark beschädigt im schock. Zum glück ist der unfall macht nur leichte verletzungen. «Man ist auch nicht in der gegenwart von einem freund dienstprogramm, aber in der gegenwart von einem freund des müßiggangs», erklärte der vize-staatsanwalt forderte eine gefängnisstrafe von drei monaten. Die verteidigung erklärt, dass sein mandant «wurde bewusst von der schwere der tat.» Gast soll sich bitte ein letztes mal auf den hof, der beschuldigte, der bald papa, wünscht sich, «sich zu entschuldigen, dass sie auf diesen scheiß.» Das urteil fällt, ein paar minuten später. der junge mann verließ das gericht als sie sich aufmachte, verbringen die erste nacht im gefängnis Beausoleil.

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar