Zurück in form von cyclos der GPCC März 4, 2015

Die fahrer der GPCC sind schon sehr aufgefallen, auf die pfade der wettbewerb./foto DDM, C. T
Die fahrer der GPCC sind schon sehr aufgefallen, auf die pfade der wettbewerb./foto DDM, C. T

Im september 2014, ein paar nostalgiker, der ehemalige fahrer des «Gourdan Polignan Comminges Radsport» (GPCC) haben beschlossen, zu beleben, den club. Von dort ging alles sehr schnell. Eine mitgliederversammlung stattgefunden hat. Ziele festgelegt wurden. Ein büro eingerichtet. Ein outfit in den farben des clubs gewählt wurde. Ein punkt wurde auf die sponsoren wollen, starten sie in dieses neue abenteuer. Es blieb nur zu konkretisieren. Unter dem vorsitz von Lionel Zelmat, der GPCC, mitglied der UFOLEP und zählt heute zu den zwanzig entlassen. Zu beginn der saison, GPCC sich deutlich von den ersten siegen mit Céline Mons bei den weiblichen und Gilles Espouy bei den männlichen lequle abgeschlossen wurde 6. in der meisterschaft von Frankreich in Fourmies im Norden. Der wettbewerb setzte sich mit den rennen auf der straße. In Izaourt, der sprinter haus Jeremia Otto-partei, der zu beginn des rennens mit seinem freund Vincent Barrères, gewann den ersten strauß.

Im feld, die anderen fahrer der verein, der die ihrerseits gut gemeistert über sie. Später Montoussin beim rennen öffnung in der Haute-Garonne, podium für Gilles Espouy mit einem 5. platz.

So, dass sie im herzen der saison, die cyclos der GPCC sind motiviert, mit der ankunft von anhängern der Aure-Tal, die sollten noch mehr einfluss im club commingeois. Es scheint, dass die trikots der roten GPCC nicht haben abgeschlossen werden, um sich über die festsetzung für das nächste ziel, zu hissen, je höher die farben des clubs durch die teilnahme an diesem wochenende in der Castraise.

blog : gpcc31.sitego.de

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar