Toulon, Clermont und Racing haben alle vorteile auf ihrer seite Juni 9, 2015

Toulon hat sicherlich ideen gegeben Racing (Kruger) und Clermont (Abendanon und Rougerie)./Foto AFP
Toulon hat sicherlich ideen gegeben Racing (Kruger) und Clermont (Abendanon und Rougerie)./Foto AFP

Die bestände der drei französischen clubs im rennen an diesem wochenende, so dass der zeitplan und die einstufung in die Top 14, die es ihnen ermöglichen, in betracht zu ziehen, leistung auf die beiden tabellen.

Der frühling rugbystique wirft immer die gleiche frage, wenn der französische vereine haben sich zu den playoffs der Europa-Cup : können sie wirklich hoffen konkurrieren, die sowohl auf der bühne festland und ihre grenzen, in die gefahr, alles zu verlieren, da nicht festgestellt, eine hierarchie ?

Novès : «Bewaffnet, so wie sie sind…»

«Toulon hat bewiesen, letztes jahr, dass das double möglich war, sagt Guy Novès. Wenn ich geschätzt, seit jahren, dass es war kompliziert, es ist, weil es zu berücksichtigen potenzial der belegschaft, bei der die anzahl der abwesend sein kann, behindernd, wenn man beginnt, haben fünf, sechs spieler auf der flanke. Aber die geschichte hat gezeigt, dass die teams aus frankreich, armeen, wie sie heute sind, sind tatsächlich in der lage, zu konkurrieren, die in den beiden tabellen. Anders, Toulon, Clermont und Racing würden nicht oben in der Top 14 (Anmerkung der redaktion : jeweils 1., 2. und 4.) als auch qualifizierte für die meisten europäer. Dies zeigt, obwohl sie verfügen über umfangreiche bestände außerhalb der qualitäten der anderen und der arbeit der mitarbeiter.»

Auf der startlinie beim start der finalen sprint, Toulon, trotz seiner jüngsten quack im Velodrom, macht natürlich favorit auf eigene stände. Aber Clermont, die sich immer und selten gewinner, wird vielleicht eines tages finden, der schlüssel zum erfolg… die Racing-Metro, erscheint es wie ein anfänger, ihm wird zum ersten mal jagen zwei hasen auf einmal.

Ein argument, das sei jedoch nicht ausreichend, um das zu bezeichnen, wie das team, das könnte alles verlieren, wenn man glaubt, der manager des Stade Toulousain : «Wenn man sieht das spiel fantastisch realisiert Northampton, dies zeigt, dass dieses team ist in der lage, jeden schlagen und überall.»

Ein kalender günstiger

vor Allem, dass in dieser saison die gestaltung der kalender ist so, dass die drei französischen clubs haben sie nicht, fragen zu stellen. Wenn in der vergangenheit nicht floss, dass acht tage zwischen zwei endspiele, die europäische formel aktuellen angebot drei tage «entpacken» Top 14 nach dem finale festland (2. mai). «Dies ist teil eines kriterium positiv, um ihnen zu ermöglichen, da sind sie gut aufgestellt, um ein-und auslaufen. Es ist übrigens so, dass in einer zeit, hatten wir es geschafft, die gefüttert mit eine große zeitliche lücke zwischen den beiden finals (Anmerkung der redaktion : im jahr 1996, 7. januar, um Europa und 1. juni für die meisterschaft)», schließt Novès.

plötzlich, wenn einer oder sogar beiden französischen teams konnten, London und Twickenham in diesem jahr, was noch in weiter ferne, Stade Toulousain und co. würden also nicht befreit, soweit sie im rennen um den Brennus…

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar