Saison 2014 wird datum März 23, 2015

Das ist gemeinsam, dass die beiden thermalbädern der stadt schlossen die saison mit thermalwasser, den 21. november, im casino de Bagneres./Foto V. T.
Es ist gemeinsam, dass die beiden thermalbädern der stadt schlossen die saison mit thermalwasser, den 21. november, im casino de Bagneres./Foto V. T.

«ich Danke euch für diese initiative wird es das erste mal in Bagnères !» Mit diesen worten, dass der bürgermeister von Bagnères-de-Bigorre Jean-Bernard Sempastous eröffnete den abend mit saison-abschluss-veranstaltung im casino die aufmerksamkeit des personals thermalbad der stadt, begrüßte die initiative reichweite von Marie-Hélène Blanque, direktorin Semetherm Entwicklung (große thermen, Aquensis, residence des Thermes), und Michèle Descouts, inhaber der thermen der Königin zu werden, und dies zum ersten mal, alle arbeitnehmer, sondern auch die ärzte der beiden thermalbäder, die Oben-Adour.

«Diese zusammenarbeit eröffnet eine neue tür in der geschichte unserer stadt», betonte Herr Descouts. «Und ich hoffe, es ist die erste einer langen reihe», fügte Herr H.-Blanque, erfüllt von Nicole Darrieutort, präsidentin Semetherm Entwicklung, «dankbar für diese zusammenarbeit».

Bagnères zielt darauf ab, die platz 15

Und wenn in diesem jahr 2014 markiert den beginn einer neuen dynamik in der stadt der gewässer, es war auch ein gutes jahr im hinblick auf die besucherzahlen und im hinblick auf die ambitionen gemeinsame zukunft kündigt sich unter den besten vorzeichen. «Ich möchte erreichen der 10.000 besucher an, jahres-und den sprung auf platz 15 in der rangliste der kurorte», kurs gesetzt J.-B. Sempastous, nicht ohne zu danken, das personal. «Wir haben eine gute entwicklung, und wir werden weiterhin investieren, denn es kann nicht reifen lassen die unterkunft.»

«Mit 7.620 kurgäste, +2% in der rheumatologie, +15 % psychosomatik und einem leichten rückgang im HNO-und doppel-orientierung, die auf dem vormarsch (80 % kuren), sind wir in den top 20, und wir stellen 30 % marktanteil in den Hautes-Pyrénées, während die zahl steigt von 2,8% auf Aquensis», sagte Herr-.H Blanque, dankte der stadt«, die investiert 750.000 € in diesem jahr».

Auch optimismus auf der seite der privaten einrichtung, wo Herr Descouts erwähnt, «bilanz 2014 positiv trotz der konjunktur», dankte seinen mitarbeitern «für ihre professionalität und ihr hört.»

Nach den ansprachen platz zum essen und das traditionelle feuerwerk, jetzt geteilt durch die beiden institute, die aus abschluss dieses historische fest.

8.000 weihnachtskugeln

Zu den neuheiten bei Semetherm Entwicklung :

– Die recycling-einheit durch pasteurisierung : eine anlage, die nach M.-.H Blanque, «wird sie erleichtern unsere arbeit und optimieren unsere rentabilität» ;

– Im zentrum thermalbad Aquensis : vollständige neugestaltung des fitness (gymnastik, fitness, krafttraining), raum tee-lounge und der zugriff auf die individuelle betreuung (neue umkleideräume gewidmet, direkter zugang unabhängige und nicht den aufzug in der lobby) ;

– 8.000 weihnachtskugeln Aquensis, begleitet von einem gutschein, verteilt 160-händler (La Mongie, Bagnères, Tarbes, etc.).

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar