Robert Mauriès verspricht eine 34-edition «sehr blues» Mai 15, 2015

Freitag abend, einen guten teil die fröhliche truppe von freiwilligen des festivals fand im haus der vereine anlässlich der generalversammlung./Foto DDM Marc Salvet
Freitag abend, einen guten teil die fröhliche truppe von freiwilligen des festivals fand im haus der vereine anlässlich der generalversammlung./Foto DDM Marc Salvet

vier monaten des festivals ist die programmierung des blues schließt sich der kreis und die freiwilligen motivierter als je zuvor. Treffen mit dem präsidenten, Robert Mauriès.

Freitag abend, fast 70 helfer aus dem Cahors blues festival trafen sich im haus der vereine für die jahreshauptversammlung. Ein wichtiger zeitpunkt, zu dem der erste von ihnen, Robert Mauriès.

Was ist die tagesordnung dieser sitzung gefolgt ?

Es ist immer noch ein sehr wichtiger moment. Wir sind alle freiwillige. Auf die 120, 80 bis 90% der gläubigen. Es ist die gelegenheit, uns zu treffen, und geben sie die neuesten infos über die nächste ausgabe, wohl wissend, dass die programmierung wurde bereits offenbart 80 %. Es fehlte an einem abend des 17. juli, mit Dwayne Dopsie kam in The Campbell Brothers mit eingeladen, die kanadische sängerin Shakura Sich Aida und schließlich KingKing für das 3. konzert.

Wie präsentiert sich die 34-edition ?

Es wird sehr blues mit, für das finale, das schöne Charles Pasi und ein konzert von Louis Bertignac, der schon vor vier jahren. Dies ist auch die größte party des festivals der letzten jahre.

In ein paar tagen, das festival organisiert ein seminar, gefolgt von einem außergewöhnlichen konzert…

Samstag, 28. märz, veranstalten wir zum ersten mal in dieser zeit des jahres, eine masterclass am konservatorium und ein konzert mit Leo «Bud» Welch, der wird auch hier auf dem festival in diesem sommer. Es ist einzigartig, weil es ein bluesman, dass ich gefunden habe, in dem Mississippi. Mit 83 jahren veröffentlichte er sein 2. album weltpremiere in Cahors. Man hatte das projekt zu einer klasse von blues an der hochschule für musik und er war einverstanden. Es ist ein kerl, der im alter von 16 jahren begann die musik, 20 jahre verpasst hat eine anhörung zum spielen mit B. B. King. Er kam zu dem schluss, dass es schlecht war… Ich bin sehr stolz, sie in Cahors.

was ist dieses festival hat es sich anders ?

2014 war ein sehr schönes jahr, mit zuerst die anerkennung, «Marker» aus dem bundesstaat Mississippi. Das Cahors blues ist inzwischen weltweit anerkannt. Ich erhielt am vergangenen sonntag mit dem Award «European Blues Union Challenge» in Brüssel. Das Cahors blues festival ist bekannt als engagierter. Es ist eine sehr schöne anerkennung, weil das ist, was man vermitteln will mit einer programmierung, die darstellt, die alle facetten des blues.

Die abendkasse öffnet am 4. april

Das Cahors blues festival findet vom 14 bis 18. Der vorverkauf ab samstag, 4. april. Wie jedes jahr ein festival-Pass ermöglicht den zugriff auf die vier abende apps zu einem vorzugspreis und genießen sie all die kostenlosen konzerte im laufe der woche. Alle infos auf www.cahorsbluesfestival.com. Die gelegenheit, Master class organisiert am konservatorium von Cahors, ein außergewöhnliches konzert programmiert ist am samstag, den 28. märz ab 20 uhr in der aula des Großen Cahors mit Leo «Bud» Welch (der erste teil mit den schülerinnen und schülern der Master-klasse). Kostenlose reservierungen auf der festival-website.

Die zahl : 120

freiwillige >Mobilisiert. Viele anhänger der ersten stunde, so dass neue marktteilnehmer tragen jedes jahr zum erfolg der blues-festival.

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar