«Radfahrer sind nicht verantwortlich für alles übel» Mai 5, 2015

Wilhelm-Crouau, der neue vorsitzende des vereins «2 Fuß 2 Rädern», 700 mitglieder./DDM, N. Saint-Affre
Wilhelm Crouau, der neue vorsitzende des vereins «2 Fuß 2 Rädern», 700 mitglieder./DDM, N. Saint-Affre

Wilhelm Crouau, der neue vorsitzende des vereins «2 Fuß 2 Rädern», stellt sich der verfechter der sanften mobilität. Im kontext der rückgabe des autos in der stadt.

Wilhelm Crouau, 40 jahre, ist ein glühender verfechter der ursache für fußgänger und radfahrer. Doch er bestreitet nicht, bestimmte verhaltensweisen zu gefährlich.

Die radfahrer haben noch nie so viele in Toulouse, aber ihr ruf verschlechtert…

Einige verhaltensweisen sind in der tat manchmal grenze. Fahren sie 20 km/h, rue Alsace an einem samstag nachmittag in der mitte der fußgänger, das ist nicht zu sehr negatives bild lassen sie sich bei fußgängern. Während die ursache für diese beiden gruppen ist die gleiche : sich bewegen, sanft in der stadt. Aber radfahrer sind nicht verantwortlich für das übel in der stadt. Sie können auch der verkehr verflüssigt werden.

Ein radfahrer absichtlich angegriffen, ein fußgänger, der ihm vorwarf, reiten auf einem bürgersteig, avenue de Muret.

Es ist ein akt, der inakzeptabel ist aufgabe der justiz. Zum glück ist es nur eine einzelne handlung.

Die rückkehr von Jean-Luc Moudenc im Kapitol von maßnahmen begleitet, für das auto.

In der tat, die links gelöscht hatte parkplatz auto ersetzen standorte fahrrad (Capitol) ; rechts, sie, kündigt den bau eines neuen parkplatz in der Jean-Jaurès… Sie gelöscht hat, wird der zuschuss für den kauf eines e-bikes, und offen autos ein teil einer busspur (LMSE, in Saint-Orens). Doch die Metropole hat angekündigt, die aufrechterhaltung des haushalts fahrrad für die kommenden fünf jahre (6 M€ pro jahr).

bedeutet Das, dass ihr projekt Netzwerk-Express Fahrrad könnte endlich den tag ?

Man kann ja hoffen, denn er war in das programm der bürgermeister von Toulouse. Es handele sich zu einem prioritätsachse fahrrad kontinuierlich über große entfernungen (Blagnac-Muret z.b.), um sicherzustellen, dass die bewohner der agglomeration an die arbeit schnell.

Wie erklären sie sich, dass der anteil des fahrrads nimmt im täglichen fahrten einwohner der agglomeration ?

In der tat, in der letzten umfrage von Tisséo stieg dieser anteil von 3% auf 2%. Wir waren überrascht. Aber die studie berücksichtigte stadtgebiet von Toulouse, mehr als 100 gemeinden. In Toulouse gibt es mehr und mehr fahrräder. Aber je weiter man sich entfernt, das auto mehr an bedeutung gewinnt. Das Netzwerk Express Fahrrad kann eine lösung sein, dass das auto in der garage.

Braucht es, damit die radfahrer «grillen» mehr feuer ?

Sie verweisen auf die «weichen übergang radfahrer» (an der ampel). Diese maßnahme dient der flüssigen verkehr radfahrer, die brauchen kontinuität zu fahren. Es ist wünschenswert, dass diese initiative, eine ausweitung auf andere kreuzungen.

Die radfahrer von toulouse «ausbrennen» zu feuern ?

Ein radfahrer muss der code von der straße.

Die gegenrichtung radwege gefährlich sind, wie manche meinen ?

Absolut nicht. Es ist kein unfall gemeldet wurde seit ihrer entstehung. Wenn ein fahrer und ein radfahrer werden von angesicht zu angesicht, sie schauen sich an, das risiko eines unfalls, ist deutlich geringer, als wenn der wagen kommt von hinten.

Ein verein sehr aktiv

«2 Fuß 2 Rädern» (ex-Verein Fahrrad) organisiert die operation «Gehen wir mit dem fahrrad», die seit 2005 für die förderung der tägliche bewegung mit dem fahrrad. Die nächste findet im juni 2015. Jeder kann sich hier anmelden, sein unternehmen und die teilnahme am challenge. Der verein veröffentlicht seit vielen jahren ist der Leitfaden des Canal du Midi mit dem fahrrad. Das volume «Toulouse-Set» neu in diesem jahr, zum preis von 7 €. Dieser leitfaden ermöglicht es dem verband ihre unabhängigkeit sicherzustellen. Sie erhält keine subventionen, außerhalb des darlehens in einen raum, der vom rathaus. Der verein organisiert auch maßnahmen zur vorbeugung, als «Radfahrer lasst euer licht Leuchten». Sie ist sehr in der nähe des Hauses des fahrrads, insbesondere für die operation für die kennzeichnung von fahrrädern, die es ermöglicht, registrieren seinem fahrrad auf die datei mit der nationalen polizei, und identifizieren, wenn es wieder nach einem vol «2 Fuß 2 Rädern» ist ein mitglied der mächtigen Verband der verkehrsteilnehmer mit dem fahrrad (FUB), die zusammen 180 lokalen vereinigungen in Deutschland und 17 millionen nutzer regelmäßig fahrrad zu fahren.

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar