PS narbonne beschwerde gegen den FN Januar 9, 2015

Dieser raum über die fragen der sozialistischen Partei in der kampagne kommunale 2014.
Dieser raum über die fragen der sozialistischen Partei in der kampagne kommunale 2014.

Die kommunalwahlen in Narbonne werden-sie nehmen eine runde prozesskostenhilfe? In jedem fall ist die SP reichte eine beschwerde bei der Staatsanwaltschaft.

Es gibt ein paar tagen unter der Sozialistischen Partei von Narbonne reichte eine beschwerde gegen den Front National . Der sekretär der sektion narbonne, beeindruckende schluchten: Olivier, erklärt dazu: «Ich habe eingereicht im namen der sektion der Sozialistischen Partei von Narbonne, eine beschwerde bei Herr der Staatsanwalt gegen die Nationale Front für die nichteinhaltung des wahlrechts auf zwei bestimmten punkten überprüfbar. In der tat, während diese gruppe prangert in seinem website l’"moralischen zerfall und material für unsere fähigkeiten zur aufrechterhaltung der öffentlichen ordnung" und wollen im kampf gegen die "schurkenstaaten und die straftäter", er zögert nicht, über die weiße linie über die ansicht". Olivier beeindruckende schluchten: wirft die mitglieder der liste der FN für die kommunalwahlen im märz nächsten jahres zu einer anzeige wild . «Seit jahren erleben wir, ihre visuelle verschmutzung délinquante», fährt er fort, «Sie werden und kleben ohne abzug auf säulen und schürzen brücken, auf die mülltonnen, auf die datenträger, verkehrsschilder und ampeln, auf die elektrische transformatoren, als gäbe es keine gesetze.» Andere rüge bemängelte, dass die partei von Marine Le Pen, die bereitstellung im rahmen der kampagne der kommunalen einem lokalen unentgeltlich. «Diese organisation ist in der illegalität wahlen gegenüber der lokalen landschaft. Nach einem artikel von regionalen presse vom 21. januar 2014, das lokal ist «gelobt unentgeltlich», dies ist immer noch ein verstoß gegen das wahlgesetz. Diese schläge gegen das gesetz sind nicht sekundär. Wenn man den Franzosen als den messias, kann man nicht gleichzeitig konternden die grundsätze, die man vorgibt zu verteidigen. Es ist schon ziemlich beschämend zu lesen, die formel heftig und fremdenfeindliche «es ist bei uns» auf einem plakat der öffentlichkeit ist es nicht zu lassen, FN, über den städtischen raum nach belieben» . Angelegenheit, zu folgen.

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar