Neue wanderweg Februar 24, 2015

Das neue platte wandern auf dem gewölbe Vauban./Foto DDM, J. Albarel.
Die neue platte wandern auf dem gewölbe Vauban./Foto DDM, J. Albarel.

Das fremdenverkehrsamt und die gemeinschaft der gemeinden des Schwarzen Berges, arbeiten seit 2013 mit der realisierung eines neuen wanderweg auf das thema "wasser". Beantragt der vorstand des Tarn, wird die erstellung eines neuen topo-guide, der stadtrat genehmigt durch beschluss der eintragung dieser wanderweg entlang 7,5 km auf dem Plan aufgenommen routen spazier-und wanderwege (PDIPR).

Der weg, mit dem titel «Vauban und die gewässer vor der Schwarzen Berge», wurde bereits ausgezeichnet und am 26. september 2013 und wird daher auch teil der 24 vorgeschlagenen routen in das neue handbuch. Der start befindet sich auf dem gewölbe Vauban, und dann die route führt die wanderer nach dem sprung aus dem Laudot, entlang der Rinne bis zum ort sagte: «Meine Hütte», dann zurück in der spur der Institution der gewässer des Schwarzen Berges, und der damm der Cammazes. Ein schild wurde von der gemeinschaft der gemeinden am rande der straße, die durch ein auf dem gewölbe Vauban, zeigt die schaltung und gibt der historischen erläuterungen über die besuchten websites, die selbst-objekt-panels räumlichkeiten. Einen überblick erhalten sie beim amt für tourismus, telefon 05 63 74 17 17.

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar