Narbonne. Sonntag, die wahl des bürgermeisters endet eine kampagne stinkenden Januar 9, 2015

Eine woche nach dem wahlsieg, wird dies in den offiziellen einrichtung der berater und des bürgermeisters./
Eine woche nach dem wahlsieg, wird dies in den offiziellen einrichtung der berater und des bürgermeisters./

Es ist sonntag, 17 uhr, findet der stadtrat der installation der neuen gemeinde, die nach dem sieg der liste der leitung von Didier Mouly.

Das ist an diesem sonntag, 6. april, 17 uhr, im festsaal des Palais des sports, der kunst und der arbeit, findet am letzten stadtrat von Jacques Bascou als bürgermeister. Und das thema dieser tipp ist natürlich die wahl des neuen bürgermeisters von Narbonne. Der zweite punkt, der angesprochen wird, die festlegung der anzahl der stellvertreter, gefolgt von ein paar augenblicke, nach der wahl von jedem und jeder dieser helfer. Schließlich werden die gewählten stimmen die delegationen befugnisse des bürgermeisters, der in anwendung des Kodex der lokalen und regionalen gebietskörperschaften. Die beobachter guetteront mit sorgfältig auf etwaige ersten scharmützel der neuen opposition gegen die neue gemeinde. Und vielleicht sogar schon die festlegung der anzahl der stellvertreter, (und zulagen, die mit ihnen gehen)…

abrechnung in der liste Pinet

Wenn, wie für jeden wahlkampf kommunalen, man ist überrascht, zu erreichen, die bas-fonds, die in einer reihe von städten, darunter Narbonne, dieses mal, es wird auch innerhalb bestimmter listen, die stattgefunden haben, abrechnung. So, am rande der zweiten runde der kommunalwahl, Friedrich Pinet, an der spitze der liste UMP-UDi schickte seine letzte newsletter der kampagne: «…Am abend des ersten runde wusste ich, dass die ratten, die ihren austritt aus dem schiff und auf die beratung von politikern versierte und erfahrene, entschied ich mich, die vorteile von 36 stunden nach der abstimmung, um die verräter zu entlarven mögliche (…) Wenn alle colistiers freigegeben waren zwischen weiter den kampf an-oder ausschalten, alle zeigten ihre bedingungslose unterstützung zu meiner endgültigen entscheidung (ANMERKUNG der redaktion: rücktritt). Ein mann hat sein gewehr von der schulter drei mal und versuchte, es zu lösen-team…dann haben wir ihm das korn zu mahlen, und festgestellt haben, sich zu bewegen, in den sumpf von seinen verrat…

Wir sind der meinung, das unerträgliche, unruhig, das gespenst einen anruf von Gilbert Collard kandidat FN, von denen wir exécrons ideen, um zu messen, endgültig aus dem umfang ihrer perfidie(…)In weniger zeit, die er braucht, um zu sagen, seine weichheit, seine mittelmäßigkeit und sein schlechter charakter sich aufgeregt in einen cocktail ekelerregend vergiften einige geister zerbrechlich, doch offenbart großen tag seinen finsteren plan», reagiert Friedrich Pinet in bezug auf die «verräter» aus der liste. (…)Unser bluff enorme aus dem holz ein hungriger wolf und unwürdig, überwältigt von der realität seiner inkompetenz und geblendet von größenwahn seiner politischen entstehen mitarbeiter gefährden, nebenbei, wer nahmen bargeld, seine aussagen. Und Friedrich Pinet hinzu: «Wir machen gerne dieses teil machiavelli in seiner partei (ANMERKUNG der redaktion: der UDI). Wir wissen, dass ein verräter für führer sollte nicht überleben, die integrität der anderen verantwortlichen der bewegung UDI Narbonne».

nun, mit dieser falle, die «verräter» gekleidet für den frühling, nicht mit einem roten schal, vètement-da, da, sichtlich ergriffen von anderen.

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar