Morgan Saout ist zurück in Colomiers Juni 18, 2015

Morgan Saout nicht mehr gespielt, seit dem 1. märz./Foto DDM, Xavier de Fenoyl
Morgan Saout nicht mehr gespielt, seit dem 1. märz./Foto DDM, Xavier de Fenoyl

Für Colomiers, entlang endspurt begonnen am 28. märz fortgesetzt morgen Bourgoin (27 tag). Ein ohne fehler bis zum ende der saison könnte eine enorme zufriedenheit, ein platz im halbfinale hervor.

Wir sind nicht da. Es sind noch vier spiele zu spielen, und nach den siegen über Tarbes und Aurillac, der parcours-qualifikationsspiel in diesem sinne setzt sich daher für die Columérins.

Stein-Rajon, Philippe Filiatre und Bernard Goutta, trainer, nicht darauf verlassen können, dass Cédric Coll verletzte schulter, während er gerade anzeigen schöne bestimmungen. Avenisi Vasuinubu (fuß) ist ebenfalls nicht verfügbar. Beide schlossen sich Gaëtan Guyon in der krankenstation.

Aurélien Beco und Gregor Maurino sind in der phase der erholung während Chris Czekaj wird ihr morgen wieder mit den hoffnungen, in denen ihre kollegen albigenser.

auf der anderen seite, Morgan Saout ist wieder in betrieb-nach sechs wochen fehlen.

Wilhelm Bortolaso, Yannick Lafforgue, Clemens Lagain und Wilhelm Piron auch wieder in der gruppe.

Für diese verschiebung in Bourgoin, Philippe Filiatre und Bernard Goutta festgehalten haben, die zwanzig-sechs folgenden spielern : Rioux, Van der Westhuizen, Castellina, Delmas, Dubois, Falatea, Weber, Lewaravu, Mémain, Panizzo, Vivalda, Amosa, Baluc-Rittener, berneau aus, Bortolaso, Sauer, Culinat, Inigo, Lafforgue, Skrela, Batlle, Bolakoro, Lagain, Nicot, Piron, Saout.

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar