Montauban. Die lehren, die aus den urnen Januar 14, 2015

hinsichtlich der beteiligung in jedem büro , in der linken nicht mobilisiert./ Foto DDM, Chantal Longo
Hinsichtlich der beteiligung in jedem büro , in der linken nicht mobilisiert./ Foto DDM, Chantal Longo

das volk hat gesprochen. Die demokratie zum ausdruck. Die von Montauban auch die wahl mehrheitlich für eine weiterführung Brigitte Barèges der stadtverwaltung, die für sechs jahre. Der stimmgleichheit gilt der positive ausgehende in der ersten runde bestätigt, ohne überraschung im zweiten. Die analyse der abstimmung in den 43-büros der stadt, mehrere lehren ins auge springen. und fragen…

Brigitte Barèges «seinem» score links nicht mobilisiert

Der erste betrifft die beteiligung (69,07 %). Die jagd auf die

12 900 nichtwähler-initiative von allen seiten konnte zu bringen, 630 newsletter weitere. Eine gute operation bürgerinitiative, deren gunst haben mehr profitiert Brigitte Barèges, dass seine gegner.

Das «national», wehrte die lokalen herausforderungen, mit einem größeren einfluss auf die wähler der linken seite. Die mathematik des störrischen und unterstützen diese hypothese, die im prisma der annäherung Garrigues-Bouyssi. Die summe der stimmen bzw. die durch diese beiden kandidaten in der ersten runde ist genau

10 220. Gold sonntag, dem bündnis links hat insgesamt 9 962, opfer einer sehr klaren «enthaltung " sanktion», und in einem report, der funktioniert nicht.

mit abstand, die vision ist noch schärfer. Es ergibt sich, dass Brigitte Barèges, mit 13 545 stimmen (gegen 13 419, 2008), führt «seine» score". Dagegen ist die linke ein defizit von 3 000 stimmen auf 2 008… zu finden in der enthaltung.

In der gleichen zeit, es nicht zu vergessen sind die 2 876 stimmen zugunsten der Nationalen Front, von denen man weiß, dass sie zeigen auch, zu einem sehr großen teil, ein ausdruck des protests.

auswirkungen auf die opposition

Die klammer den wahlen geschlossen, es ist nicht vorstellbar, dass die wahl, entweder ohne auswirkungen auf die opposition bei der gemeinde. Zwar ist die botschaft des «national» – das gilt in geringerem maße. Aber bereits am sonntag abend, einflussreichsten mitgliedern haben sehr deutlich den wunsch geäußert, die vorteile dieser niederlage in gang zu bringen, dynamisch. Valérie Rabault hat beschlossen, die initiative zu ergreifen, der kopf von einem team von jungen stadträte… widerspruch (Pauline Weiß, Carole Garcia, Gaël Tabarly, Arnaud Guitard… «Der kampf fortgesetzt» hämmerte alles gestern der abgeordnete, der hört auch die vorteile der dynamischen arbeit bemerkt zwischen jungen sozialisten und radikale, die während der kampagne.

Die kommenden herausforderungen sehr schwer für die stadt

Wie schon oft gesagt, Jean-Michel Baylet, «es gibt eine zeit für die kampagne, und einen anderen für die arbeit»… Der neue stadtrat installiert wird am freitag um 17 uhr. Über die wahlversprechen von denen einige anlass zu großer spannung (Kleingeld -, kongress-palast ramblas…), viele ordner, schweren bedeutung für die zukunft der stadt, erwarten die 44 berater und deren bürgermeister : die revitalisierung der innenstadt ;

die sanierung und sicherung von weiler ; beherrschung grundbesitz vor einer métropolisation galoppierende ; und vor allem die geplante TGV mit der einführung einer neuen

der bahnhof im süden.

All dies in einem haushalt, dessen Brigitte Barèges hat bereits angedeutet, dass es kompliziert sein wird.

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar