Montauban. Die benjamines der kampagne Januar 20, 2015

Viridiana Soustre
Viridiana Soustre

Viridiana Soustre 25 jahre, 34 auf der liste von Thierry Viallon

Nachdem er beendet seine schulbildung in der 3., Viridiana startet in studien zur frisur. «Es ist in dieser zeit habe ich gelernt, meine politischen ansichten…» Sie siegesserie gelegenheitsjobs (verkäuferin, livreuse, etc.) in ein paar jahren. Heute wünscht sie sich orientieren in der mitte der immobilien, die von einer gleichwertigkeit der vorgeschlagenen Formasup.

Viridiana ist geboren aus dem Médoc, in Lesparre. «Vor sechs jahren zog ich mit meiner mutter auf Toulouse, um schließlich lag die koffer in Montauban im juni 2012…» bei der ankunft in der Stadt Ingres sie kannte die person. Verlassen sie trifft dann ein mitglied der Nationalen Front, in der sie aufgefordert ein abendessen organisiert von der partei. «Es ist so, dass ich getroffen habe, Thierry Viallon. Bei unseren austausch, konnte ich feststellen, dass wir alle die gleichen ideen. Es ist so, dass ich beschloss, mich zu engagieren…»

heute, Viridiana plant mit seinem begleiter, der vereinigung der Nationalen Front der Jungen (ORGANISATION). «Sie ist uns ein anliegen, eine aufwertung unserer partei getrübt durch ein bild von gewalt und rassenhass. Dieser verein soll offiziell am tag nach den kommunalwahlen wird eine art gruppe von worten und diskussion. Ausflüge vermögenswerte durchgeführt werden, um bekannt zu machen, den jungen menschen die schätze unseres departements Tarn-et-Garonne…»

Amber Lopez-Gimenez, 19, 39, die auf der liste von Brigitte Barèges

Das porträt auf der website der offiziellen kampagne zeigt, dass Amber war 19 jahre alt. Sie nimmt die 39 platz auf der liste von Brigitte Barèges.

Nach einem bachelor-STG marketing sie begibt sich in die welt der arbeit. Sie zeigt sich insbesondere im sportbereich, seine erfolge im kampf sport, ist beeindruckend. Lizenzierte l"Oc-Kick Fighting Montauban", die praktisch boxen, kickboxen, fullcontact, K1 und thai-boxen auf einem niveau sehr hoch wettkampf. Es war heilig fünfzehn mal weltmeister Frankreich in diesen disziplinen und weltmeisterin in der kategorie der junioren 2012 im kickboxen.

Amber wurde auch belohnt. september 2012 durch den titel des vize-europameisterin bei den senioren.

Im video-porträt, landschaft, sie erklärt sich auch bei Brigitte Barèges, weil «er (l‘)hat immer unterstützt und geholfen (auch wenn sie gering war) und konnte ihm nichts bringen, im begriff, sprach-oder andere.» Sie sponserte seiner reise, als sie bei den weltmeisterschaften.

Pauline Weiß, 20 jahre, 4. auf der liste von Roland Garrigue

nur 20 jahre, Pauline auf dem vierten platz auf der liste der kommunalen Roland Garrigue. Sie wurde in Paris geboren und kommt in Montauban, der vor sechs jahren. Seine eltern wollten, kommen in süd-west-dann bekannt für seine wirtschaftliche attraktivität. Montauban ihnen dann aufgefallen, denn es ist eine stadt von überschaubarer größe, es sich gut leben, es ist eine art kleines Toulouse. Pauline arbeitet derzeit ihrem zweiten jahr Recht in Toulouse 1 Capitole. Nach dem abitur wissenschaftliche auszeichnung "Gut", schrieb sie sich in der medizin, aber nicht auf seine rechnung. Sein engagement in den regional-und kommunalwahlen ist eine neuerung, auch wenn trotz seines jungen alters ist sie immer noch interesse an der politik. Während die präsidentschaftswahlen 2012 beteiligt sich an meetings und fängt an, sich eigene gedanken persönliche politische. Sie integriert die Bewegung der Jungen Sozialisten vor zwei jahren, wie sie heute ist die moderatorin des bundes und der präsidentin. «MJS hat mir erlaubt, mich auszudrücken und mich zu engagieren. Seit meiner kindheit, meine familie hat mich erzogen, alle arten von diskussionen. ein schönes lernen.»

Seine route zeugt von der conciliabilité aktivitäten : es ist möglich, zu verbinden, die politischen vorgänge (präsenz auf den märkten, von tür zu tür, verwalten die sozialen netzwerke der Partei, etc.), aber auch bestätigen das semester in anspruch. Bezeichnend für einige eigenschaften,…

Sabrina Ben Moussa, 19, 17, die auf der liste von Marie-Claude Bouyssi

Sabrina, geboren in Montauban und gibt immer lebte mit seiner familie. In 17 position auf der liste von Marie-Claude Bouyssi, derzeit studiert sie das Recht, in ihrem Ersten jahr an der universität von Montauban angegliedert Toulouse 1 Capitole. Sabrina wird auch dann aktiv in das vereinsleben.

Sie entspricht dem status koordinatorin des departements der kommunistischen jugend seit 2012; sie gehörte zu den Nationalen Rat der jungen kommunisten, das hängt von einem betrieb exekutive.

die bereitschaft, sich einfügen, wenn sie früh im leben eine aktive politik, sie soll sie insbesondere seine eltern haben ihm immer eingeflößt werte der solidarität und des teilens. Sein vater hat ihm auch seine karte in die Kommunistische Partei, aber Sabrina betont, dass es keine verpflichtung mimétiste aber ein gedanke gereift und reflektiert. Bereits seit einigen jahren, sie ist ein ausdruck für seinen einsatz und seine stellungnahmen, teilnahme an veranstaltungen.

vor Kurzem, um die vorteile für die ehe für alle", sie sagte «ja» vor dem portal des rathauses eine veranstaltung. Sabrina ist sein engagement gegen alle formen von rassismus und discrimation.

Auf lange sicht, Sabrina würde allier seine beiden tätigkeiten nach dem studium das Humanitäre völkerrecht.

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar