Misshandlungen der IME-Kondom : nahezu alle beschwerden eingestuft werden April 6, 2015

Stein Aurignac, der staatsanwalt der Republik Auch, eingeordnet hat, ohne weiter die meisten vorwürfe gegen die IME Moussaron. / Foto DDM
Pierre Aurignac, der staatsanwalt der Republik Auch, eingeordnet hat, ohne weiter die meisten vorwürfe gegen die IME Moussaron. / Foto DDM

Im jahr 2013 der fall hatte für aufsehen. Der angebliche fälle von gewalt ist das medizinisch-pädagogische Institut (EWI) der Moussaron, Kondom, waren markierten finger von arbeitnehmern und familien der bewohner. Verdacht auf mobbing gegen das personal war ebenfalls angesprochen. Eine reportage von M6 gedreht, am ende des jahres 2013 mit versteckter kamera hatte übrigens löste einen sturm der entrüstung. Schließlich ist eine beschwerde der ministerin für Menschen mit Behinderungen und die Bekämpfung der sozialen Ausgrenzung, Marie-Arlette Carlotti, eingereicht worden war, wegen veruntreuung im märz 2014 hatte, und er beendet den nagel.
In einem exklusiven interview mit Der "Depesche" und erscheint am donnerstag, 16. april, Stein Aurignac erklärt, warum fast alle diese lasten werden aufgegeben "mangels beweisen". Nur die beschwerde einer der fünf familien bleibt in den händen des untersuchungsrichters. Für den rest, das paar Doazan, leitete der unterkunft zum zeitpunkt der "fall" ist "weiß".

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar