Marokko : inspiriert von Merah, sie planten anschläge in Frankreich April 1, 2015

Die fahne der gruppe Islamischer Staat im Irak. - J. M. Lopez - AFP/Archiv
Die flagge der gruppe Islamischer Staat im Irak. J. M. Lopez / AFP/Archiv

Zwei männer, eine französische und andere deutsch-marokkanischen verhaftet wurden am vergangenen montag das innenministerium in Marokko, hat man gelernt, von einer medienmitteilung. Diese dschihadisten wollten teilnahme an der gruppe islamischer Staat und prospectaient aktiv auf dem netz, um kandidaten zu finden, der heilige krieg.

Ihr vorbild war Mohamed Merah

nachdem die ersten ergebnisse der untersuchung, die zwei männer verhaftet wollten, anschläge auf französischem boden. Sie war von Mohamed Merah, der terrorist, der in deutsch-algerische autor der tod von sieben menschen in Toulouse im märz 2012. Ihre ziele waren banken und multinationalen unternehmen. Die dschihadisten gefragt worden, in Kenitra (Nord-Marokko), gefangen von bankdarlehen, die sie unter vertrag hatte in Frankreich dank der ausweise gefälscht.

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar