«Man hat nie losgelassen» Mai 29, 2015

der Täufer Charmeton reines produkt der studiengang jungen des CSB, das sich in der ersten mannschaft.
Baptiste Charmeton reines produkt der studiengang jungen des CSB, das sich in der ersten mannschaft.

CahorSauzet Basketball getan hat ! Die Lotois halten sich sportlich in liga 3 und enden in der 7. platz der gruppe B auf 12 teams verloren ihre ersten neun spiele der saison, aber auch als rote laterne in der 1. in der 18 tag. Ein kunststück, eine ganze gruppe von spielern und seine mitarbeiter, unterstützt durch sponsoren und ein tolles publikum, die haben nichts lassen in den sturm. Vier siegen aus den letzten vier spielen, und eine letzte sieg gegen Agen wurde gefeiert, wie es sollte durch die 1202 fans.

Das CSB musste, um sich zu erhalten, bleiben ungeschlagen zu hause seit dem 17. januar und halten zwei siege hauptstädte außen in Colomiers und Tüll. Eine nervenaufreibende saison sportlich endet schönheit. Wir sprechen von diesem exploit, der von seinem team trafen wir Baptiste Charmeton, autor 11points samstag nacht gegen Agen.

sie fühlt sich glücklich, diesen behalten sie ?

Sehr glücklich und erleichtert, man lebte in der hölle und heute abend ist man im paradies. Trotz der schwierigkeiten, die man hat, begegnet der ganzen saison, man hat nie losgelassen und angesichts unserer phase zurück, man verdient sich dieses niveau nicht gehalten werden.

Durchgeführt, in der pause haben sie sich nicht gefragt, indem sie auf das parkett für die zweite periode ?

Nein, nach dem die spannung von beginn an die partie und der druck, mit dem ergebnis, wir haben gesagt, dass es notwendig war, sich zu befreien, lassen sie die pferde im angriff und mehr druck defensive auf ihre shooteurs außen. Unsere zonenverteidigung hat sie gestört, und es ist wahr, dass die 11-bis 2, dass man ihnen zufügt, im anfang des vierten viertels stellt ihnen einen schlag auf den kopf.

cahorsauzet89 – agen 71

MT : 38-43. Schiedsrichter : MM. Guede und Demkiw. 1202 zuschauer.

Viertel der zeit : 18-23 ; 20-20 ; 27-14 ;

24-14.

CahorSauzet : 9paniers zu 3punkte ; 25 körbe 2 punkte ; 12 würfe ffrancs erfolgreichsten 23 ; 24 fehler ; 18 bälle verloren.

Cilli, 5pkt ; Diop, 6points ; Fabo, 12points ; Prouillac, 9points ; Hicks, 21points ; darracq geführt, 16points ; Charmeton, 11pts ; Brunel, 7points ; Keita, 2points.

Agen : 7paniers zu 3punkte ; 18paneiirs zu 2points ; 14 freiwürfe erfolgreichsten 23 ; 21 fehler ; 20 bälle verloren.

Fadli, 3punkte ; Konferenz -, 5pkt ; figuren in seinen romanen. 4points ; Frizzi, 5pkt ; Firmin, 20points ; Burkic, 17points ; Tascon, 2points ; Serenet, 15points.

rouergue aveyron basketball-52 – (konzept lot basketball 77

MT : 31-41.

(Konzept Lot Basketball : Bessières (8) ; Eymard (13) ; Lavabre (19) ; Jarguel ; Soulié ; Garcia (4) ; Couderc (cap, 4) ; Maury (22) ; De Castro (7).

Trainer : Georges Judeau.

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar