Mach : «launchpad» Juni 11, 2015

Brice Mach tabellenerste gegen den Harlequins./Foto DDM-Archiv J. M. L.
Brice Mach tabellenerste gegen den Harlequins./Foto DDM-Archiv J. M. L.

auf freistellung von wettbewerb, die letzte woche in Dublin, Brice Mach wieder mit gas zu nehmen, um die Harlequins, aber auch die vorbereitung auf das kommen des Stade Toulousain in der nächsten woche. Die nutte castrais weckt stolz und charme, zwei eigenschaften auf, die in einem guten Katalanisch blut, er verleugnet nicht. Interview.

Wie die gruppe reagiert nach zwei schwere niederlagen ?

Man blieb auf drei große spiele, werde ich dem von Clermont einem auswärtsspiel, das hatte uns sehr gut getan, den kopf nach gibt es 2 siege nach hause. Ich denke, dass man gut vorbereitet, das spiel im Stadion Deutsch, das hat uns tut weh wie am letzten wochenende in Leinster. Es ist ja bekannt, dass man die festplatte. Daher muss man sie gilt bis zum ende der saison. Dies beginnt morgen, Pierre-Antoine gut vorbereiten und am nächsten wochenende.

Ist dieser Pokal wird ihnen helfen, für die meisterschaft ?

Ja, irgendwo, es tut gut. Dies ermöglicht die belüftung nur den kopf gesehen, dass man ständig unter druck zu Top 14. So kann man an etwas anderes zu denken. Man wird versuchen, sich als dieses spiel, um entweder eine startrampe. Es handelt sich um gut vorbereitet in der nächsten woche wieder die ideen klar.

Die Harlequins werden sie kommen, um euch zu ärgern ?

" Ja, ich glaube, sie sind mehr als bereit. Muss man wirklich, dass man den wahren Castres Olympique er sah bei der letzten spiele zu hause, man muss sich erhöhen.

Man sieht, dass sie denken, wenn auch viel im spiel gegen Toulouse ?

Man bekommt die spiele, aber alle sind wichtig. Wenn man ein gutes spiel an diesem samstag werden wir besser vorbereitet für die nächste woche. Also ein spiel ernst zu nehmen.

was Ist der vorteil von spielen, Pierre-Antoine ?

" Für den moment ist es ein echter trumpf, muss es der rest. Zwar hat man abgenutzt zwei joker zu hause ist es nicht mehr erforderlich, dass das passiert. Man braucht unser publikum, noch jetzt. Für die zeit, die fans haben uns nicht losgelassen. Es ist notwendig, dass sie an uns glauben, man braucht es, um zu hängen und sich, den kopf aus dem wasser.

nicht gewinnen, nur ein spiel ist ein europäischer, was es sie vexerait ?

natürlich für stolz es weh. Einige denken, dass man galvaude der Champions Cup, das ist nicht der fall. Im gegenteil, es ist für uns die gelegenheit, steigen sogar noch höher.

Die Briten sind mehr gebunden an die europäischen wettbewerb, dass die Franzosen ?

Wenn man sich fragt ein franzose, wenn er jung ist, ob er es vorzieht, gewinnen die Champions Cup und Brennus, sehr wenig sagen, das Champions Cup, und wir profis, die den europäischen wettbewerb ist die letzte stufe vor, die nationalen teams, also es ist etwas sehr schönes und man hat nie loslassen der H ‚ Cup., weder in der Champions Cup.

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar