Landschaften und museen Mai 13, 2015

Landschaften und museen
Landschaften und museen

Wissen sie, dass drei der schönsten Dörfer von Frankreich liegen im tal der Dordogne, zwischen Rocamadour (foto) und Padirac : es handelt sich um Autoire, Carennac, und Lassen sie. Ein guter grund, wenn es galt, eine für ein wochenende erkunden sie diese wunderschöne region. Sie befinden sich an der nördlichen grenze des Causse de Gramat, in der nähe des Causses du Quercy. In der nähe hat, kann man auch besuchen, gouffre de Padirac und in weniger als einer halben stunde, die stadt Rocamadour, mit blick auf das tal der Dordogne. Diese dörfer sind nicht nur ein architektonisches erbe kostspielig, aber sie bieten auch eine hervorragende aussicht auf das tal. Das fremdenverkehrsamt bietet auch führungen an, um sie besser zu entdecken. Sie besuchen, zu fuß und sind auch der ausgangspunkt für viele wanderwege, die es ermöglichen, zu erforschen, erbe. Alle drei sind am unterlauf der fernwanderweg, der GR652.

Man kann auch genießen sie die fahrt, um herauszufinden, das museum der steuerung von Souillac : es bietet eine sammlung von steuerungen-einzigartig in Europa, sowie der mechanischen spielzeuge des Neunzehnten und Zwanzigsten jahrhunderts, aus den workshops Rouillet-Descamps, präsentiert in einer atmosphäre von licht und klang.

www.vallee-dordogne-rocamadour.com.

Museum der steuerung von Souillac : 05 65 37 07 07

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar