Ist audois : FN richtet ihre kandidaten Januar 9, 2015

150 personen nahmen an dieser ersten sitzung./Foto DDM Jean-Marie Guiter.
150 personen nahmen an dieser ersten sitzung./Foto DDM Jean-Marie Guiter.

zwei monate vor den kommunalwahlen, die landesverbands der nationalen Front präsentiert seine wünsche im Palast der arbeit in Narbonne an diesem wochenende. Louis Aliot, vize-präsident des FN, kam in der person für die sie die gelegenheit und nutzte diese gelegenheit, um die FN-kandidaten bei den nächsten kommunalwahlen in Aude. «Unser ziel, minima, ist 20 bis 25 % der stimmen in der ersten runde, hat er gesagt, aber unser eigentliches ziel ist, haben der bürgermeister FN in Aude». Robert Morio, der sekretär der departements, erklärt : «Wir werden einen kandidaten in mehreren gemeinden audoises und wir sind überzeugt, dass wir einen großen gäste». So, Jean-Marc Perea der kandidat an der spitze der liste in Narbonne, Arlette Deschamps in Gruissan, Rudy Fabre in Fleury-Aude, Laure-Emmanuelle Philippe für Leucate, Robert Morio in Carcassonne, Christophe Bartes in Trèbes, Jean-Pierre Nadal in Port-la-Nouvelle und Maximilian Faivre in Lézignan-Corbières. Die bewerber erklären : «Es scheint uns wichtig, daran zu erinnern, dass die verwaltung einer gemeinde ist vor allem eine sache von kommunalem interesse. Ich denke, dass es besser ist, ideen zu haben, dass der etiketten. Dies ist der grund, dass unsere listen für diese kommunale werden aus menschen aus unterschiedlichen fachgebieten, encartés oder nicht, als vertreter aller berufsgruppen, die unsere gesellschaft ausmachen». In der Aude, der Front national account spielen auf die aktuelle popularität des Präsidenten der Republik, sondern auch auf die welle dunkelblau.

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar