Glück bunt : Arif beunruhigt Den Foll März 16, 2015

Die ersten schlachten von platanen haben begonnen. /DDM
Die ersten schlachten von platanen haben begonnen. /DDM

Der abgeordnete, Haute-Garonne, Kader Arif (PS) alarmiert hat, Stéphane Le Foll, minister für Landwirtschaft, über die schlachtung von platanen des canal du Midi mit der krankheit krebs-bunt. Herr Arif erinnert daran, «dass die anerkannte qualität zum canal du Midi website eingestuft werden im rahmen des gesetzes vom 2. mai 1930 und weltkulturerbe der Unesco, lädt zu größter vorsicht in bezug auf das abholzen der bäume krank. Diese technik, wenn sie heute ist privilegierten keine anderen lösungen zu nden, die es bisher nicht gelungen, die krankheit einzudämmen und zugleich andere gefahren : versprödung ufer, verschlechterung der website, verlust der visuellen qualität, belastung durch die verbrennung der gefällten bäume ohne einen schritt, der die nachhaltige wiederverwertung». Herr Arif ruft das ministerium «zu geben, eine realistische chance, die erprobung von alternativen methoden und innovative, insbesondere die erforschung von heilmitteln pflanzenschutz».

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar