Entdeckung der sprache der zeichen : termin künstlerischen Mai 9, 2015

Maria Hyvernaud, die hände haben das wort./ Foto DR.
Maria Hyvernaud, die hände haben das wort./ Foto ZVG.

Nach Hiroshima, mon amour Cie Tanz der zeichen vorgeschlagen, im januar, der stadt Castanet-Tolosan programmiert hat mehrere termine künstlerischen rund um die gebärdensprache.

Am donnerstag, 9. april, 20: 30 uhr ausgestrahlt wurde ein dokumentarfilm über das leben von Marguerite Duras, untertiteln und einrichtungen für gehörlose und hörgeschädigte im Kino 113.

Begegnung mit den künstlern der Cie-Tanz-zeichen am ende der sitzung.

am samstag, Den 25., und sonntag, 24. april, von 9 uhr bis 12 uhr : workshops zur sensibilisierung für die französische gebärdensprache, animiert von schauspieler Cie Tanz der zeichen. Rathaus, anmeldung 05 62 71 70 44. Kostenlos.

Ende april erstellen : arbeit residenz mit der anpassung der show Attifa von Yambolé in gebärdensprache.

Residenz Bauernhof Cavalié. Informationen zum 05 62 71 70 44. Möglichkeit für die öffentlichkeit teilzunehmen.

Am 20. juni um 21 uhr : show-schnecke hammer. Das quartett bietet das öffnen einer welt, in der jeder mensch die elemente der eigenen sprache und lässt sich durchdringen, töne, zeichen -, tanz -, gesten, worte, humor. Schreiben körperliche instant mischt sich mit den partitionen, tanz ergibt sich aus der poesie, die bewegung und die musik zu improvisieren, im dialog. «Klänge hören, verstehen, gesten… oder nichts hören und nichts verstehen und sich tragen zu lassen.»

die Kirche Saint-Gervais-Saint-Protasio – Preise 8 €/10 €.

Vom 20. mai bis 20. juni : ausstellung Marie Hyvernaud, die hände haben das wort. Fotograf leidenschaftlich, autodidakt, Maria Hyvernaud eine fotografische arbeit, die auf die welt der gestische kommunikation, da die gehörlosen-gemeinschaft war teil seines berufslebens. Begegnung mit Lucia Lataste, choreograph der Gesellschaft «Tanz der zeichen», die ihm erlaubt, zu fotografieren diese schauspieler, tänzer taub. So verfolgte die schaffung von «Carmen, oper wilden» in gebärdensprache. Die großen emotionalen momente, die energie und den austausch dieser blicke, mit einer hand wirbeln in den raum, beweglichkeit und leichtigkeit des körperlichen tänzer und die kraft, diese non-verbale kommunikation. Schwarz und weiß waren allerdings in dieser serie erhielt den 1. Preis in der Visa-Off in Perpignan im september 2014. Rathaus, kostenlos.

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar