Die urlauber starten die saison mit elan Mai 22, 2015

Gestern nachmittag, trotz schlechtem wetter, von den großeltern von Cahors boten eine fahrt an bord des zuges ihre fünf enkelkinder kamen verbringen die ferien bei ihnen in der Partie./ Foto DDM A. L.
Gestern nachmittag, trotz schlechtem wetter, von den großeltern von Cahors boten eine fahrt an bord des zuges ihre fünf enkelkinder kamen verbringen die ferien bei ihnen in der Partie./ Foto DDM A. L.

Nach einer ersten woche ferien fast sommer, der regen war die spielverderber gestern aber konnte nicht entmutigen touristen der stadt.

regnerischen Sonntag, sonntag, glücklich für den kleinen zug und schiff-kreuzfahrt von Cahors. Gestern, touristen und urlauber haben versucht, sich in sicherheit zu bringen, die stadt zu erkunden. Sie finden konnten in diesen beiden formeln (doppelpumpe) ein sicherer weg, quer durch die altstadt und die uferpromenade und genießen sie die kommentare des fahrer-handbuch. «Es hat sich eröffnet das erste wochenende der ferien mit einer wetter sehr günstig. es hat gut gestartet», sagt Sylvain Ginier, der direktor des Quercy Entdeckungen. 15 stunden gestern, auf der anlegestelle in der nähe des Pont Valentré, Josiane und Serge, jugendliche, rentner Charente-Maritime, rv -, bestiegen haben mit elan an bord des zuges. «Man hätte ihn auch ob er machte schön, weil in 50 minuten kann man alle sehenswürdigkeiten der stadt. Das ist es, was uns interessiert», sagt das ehepaar, das bouclait gestern in Cahors eine schöne woche urlaub in der Partie. Ein paar sitze weiter, großeltern, wohnhaft in Cahors waren mit fünf ihrer acht enkel, dass sie willkommen in den ferien. Für die großmutter Michelle war es eine gelegenheit, «die zeit vor dem» all-in«, die mit ein wenig geschichte». Aus Tarn-und Tarn-et-Garonne, seine enkel Ludivine, Rebecca, Alexane, Charlène und Thomas schienen erfreut aus, sonst ist die erkundung der stadt. Das amt für tourismus, noch sonntags geschlossen bis zum nächsten monat, verzeichnete eine schöne andrang im laufe der letzten woche. «In diesem jahr sind wir überrascht von der großen anzahl von menschen der angrenzenden departements gekommen, die ihre ferien bei uns», erklärt Virginia Seguin verantwortlich für die kommunikation. Die anbieter, eher zufrieden mit dem start der saison, konstatieren die gleiche tendenz. Jeder hofft nun eine schnelle rückkehr der sonne.

Die Gewährung geöffnet hat, um die pilger

der eintrag von Cahors, auf dem pont Louis-Philippe, die türen der Gewährung geöffnet sind seit mittwoch. Bevor sie gehen, entdecken sie die stadt, die pilger auf dem jakobsweg nach santiago de Compostela, die hier halten, um stempeln lassen ihre crédencial aber auch um rat fragen-und hosting-besuch. Die rezeption ist rund fünfzig ehrenamtliche der Gewährung von Cahors wechseln sich täglich von 11 uhr bis 18 uhr. Samstag, Danielle und Heloise (unser foto) erhielten alle lächeln, die ersten pilger der saison. «Wir sind hier, um ihnen helfen, höchstens», betonen die beiden freiwilligen engagierten.

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar