Die rache der Franzosen ? Juni 6, 2015

Damien Chouly (Clermont)/ Foto AFP.
Damien Chouly (Clermont)/ Foto AFP.

Twickenham 2 015. England 55 – Frankreich 35. Zwei wochen später, die Europa-Cup-präsentiert drei viertelfinal-deutsch-englisch stattfinden, alle drei in Frankreich. Die beiden länder mit der größten qualifizierten dieser phase des turniers (vier für England, drei in Frankreich und Irland). Was bedeutet, dass sie dominieren die rugby europäischen clubs aber nicht auf das niveau der nationalmannschaft, da Irland gewann die letzten beiden Turniere…

Der zweite saison-duell zwischen den beiden nationen, bis die testspiele vor der wm, statt in Frankreich. Schwierig, doch sprechen jedoch sowohl die interessen der klubs und der nationalmannschaft auseinander. Alle spieler, die internationalen treffen, werden nicht betroffen. Ersatzspieler verstanden, die französischen clubs präsentieren 10 spieler betreten den rasen Twickenham und Englisch 7.

Clermont : Lawes, es sagt ihnen etwas ?

Es ist Clermont wird die stärkste kolonie internationalen englisch mit in das team von Northampton drei stürmer (Lawes, Wodd, Hartley) und ein drei-viertel (Burell). Die nutte auvergne Kayser, so liefert dieses mal ein echter mano in mano zu Hartley, da in Twickenham, die nutte deutsch herausgekommen war, und sechs minuten vor der ausgabe der Englischen sprache. Andere duell in der dritten zeile zwischen Chouly und Wood. Die englische team sucht eine neue schock-front-end, aber wenn der club der auvergne widersteht, er hat argumente für das spiel über die außen, die sollte das zünglein an der waage.

Racing : zwei Vunipola sonst nichts

Es gibt auch dagegen Tauben zwischen der dritten zeile des Racing Le Roux und dem der Sarazenen Billy Vunipola. Mit seinem bruder Manu, das sind die beiden einzigen internationalen englisch der Sarazenen. Es bleibt nicht weniger als der pariser club wird die französisch-club in der größten gefahr, die bei seinen viertelfinale.

Haskell gut allein vor der armada toulonnaise

Schließlich die internationale toulon nicht wiedersehen mit den beiden gegenüber, Haskell, die dritte zeile der Wespen, die sich nicht besteuert werden, sobald er sich außerhalb (Gloucester) in der englischen liga in dieser saison.

Es ist zu sagen, dass der europameister hat, auf dem papier, die einfachste aufgabe, aber die registrierung offensive der englischen mannschaft, anhänger der betrieb von turn-over hat was zu sorgen, nach dem drehbuch des velodrom… findet Man andere internationale englisch im letzten viertelfinale : Watson, Joseph und Ford, die sterne von Bath, die denken herausfordern, das Leinster…

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar