Die kardiologie spitze in Toulouse April 20, 2015

krankenhaus Rangueil in Toulouse./ DDM.
Das krankenhaus Rangueil in Toulouse./ DDM.

in Der kardiologie und Toulouse, das ist eine lange und schöne geschichte. Mit zwei schulen leuchtturm im bereich der krankenhaus Rangueil und der klinik Pastor. Zwei entitäten, die nie den rücken gekehrt und haben immer zusammengearbeitet.

Zur erinnerung, erinnern sie sich, dass im jahr 1958, dass die erste operation am offenen herzen durchgeführt wird, in Toulouse ? Zu der zeit, krankenhaus Rangueil wurde nicht gebaut, aber die teams waren bereits virtuosen. Einige jahre später, im jahr 1963, ist die verlegung der ersten herzschrittmacher.

Dieses mal ist es in das neue krankenhaus Rangueil, gebaut auf der Pech-David, dass 1986 die erste «stent», eine stent-herz-kreislauf-erkrankungen, der gelegt ist, auf einen patienten. Diese weltneuheit wurde von professor Jacques Puel.

auch in diesem krankenhaus, das gebäude H1 ist fast ausschließlich im herzen, mit nahezu eine spezialität auf jeder etage. Und auf jeder etage, zu den besten spezialisten deutsch !

Dies ist insbesondere dort, dass man begreift, die herztransplantationen mit konstantem erfolg : ein bis zwei transplantationen durchgeführt werden, jeden monat und jedes mal, es ist ein abenteuer, technologische und menschliche.

Abenteuer der menschheit auch in der klinik Pastor, insbesondere mit dem doktor Forouhar Vahdat, wer hat die erste operation am offenen herzen in einer privaten klinik, Pastor, und genau das ist es, 1965 !

10000 operationen in 40 jahren

«Persien», das ist seine liebevolle spitzname, erzielte 10 000 herzoperationen in der 40-jährigen karriere !

beachten sie ferner, dass die chirurgen des krankenhauses öffentlichkeit erzielt hatten, die ersten operationen am offenen herzen hatten, war unter den gründern von Pastor ! Sie gingen in die uniklinik nach der abstimmung des gesetzes Werke über den status der krankenhäuser.

«Persien», das team wird verstärkt, insbesondere durch José Martinez -, herz-und jugendmedizin oder Franck Berthoumieu, der CEO.

heute, «Pastor» bleibt spitze, insbesondere im bereich der verlegung der ventile aortenklappe oder in der minimal-invasiven chirurgie, die es ermöglicht, vorgänge in der «öffnen» so wenig wie möglich den patienten, die eine genesung viel schneller. Und dies ist das erste hotel deutsch interventionellen kardiologie

2 700 verfahren für die angioplastie mit stentimplantation jedes jahr.

Diese kompetenz und die synergie der beiden institute toulouse gehen nicht unbemerkt. Die beiden pole sind regelmäßig ausgezeichnet in die siegerliste der krankenhäuser und kliniken, insbesondere für ihre kompetenz im bereich der koronaren angioplastie von stent oder im bereich der bypass aorto-koronaren. In Toulouse, das stark schlägt für das herz !

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar