Die jazz-sängerin Mina Agossi-abend im DB Januar 21, 2015

Mina Agossi.
Mina Agossi.

Mina Agossi ist eine der großen stimmen des modernen jazz. Es ist eine vielseitige künstlerin, die gibt alles auf der bühne. Seine persönlichkeit ist so großzügig, dass er seine stimme ist warm und explosiv. Persönlichkeit und stimme, die ihm ermöglichen, die improvisationen, die gewagtesten und machen seine leistung szenischen eine wahre freude ist. Mina hat immer durchlässiger zu machen, neu zu erfinden, musik, wobei eine boshafte freude, verwischen die grenzen zwischen jazz, pop, funk oder rock wie in seinem neuen album «Fresh», weithin von der fachpresse. Dieses 11-album kommt feiern den 20-jährigen karriere der sängerin. Geboren in Besançon 1972 eine mutter in der bretagne und einem vater aus benin, Mina Agossi, künstler erfüllt, zieht eine erste festplatte, die in den jahren 1993 und das album im jahr 2001, gefolgt von konzerten in der ganzen welt. Mina unplugged gespielt hat in mehr als 700 orten der welt, in New York city, Turin, Ibiza, London, Magdeburg, Hanoi, Montreux, Tokio, Moskau und natürlich in Frankreich (midi-pyrénées). Die Deutsch-beninische wird an diesem freitag um 21 uhr auf der bühne des DB-Narbonne. Auskunft: 06 22 94 52 27.

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar