Die hotspots des Gers April 10, 2015

In Vic-Fezensac, die schlacht tobt./Foto DDM, Sebastian Lapeyrère
In Vic-Fezensac, die schlacht tobt./Foto DDM, Sebastian Lapeyrère

vier tage Bis zum ersten runde der kommunalwahlen, welche sind die hotspots in der abteilung ? Die städte, wo die kippgefahr ist groß, sind nicht so viele, die in der abteilung. Ein wenig mehr als 28% der bürgermeister ausgehende steht nicht, was sie fördert die erneuerung und wenig zünglein an der waage von links nach rechts in gemeinden wie Vic-Fezensac oder l ‚ Isle-Jourdain. In Condom, der ehemalige bürgermeister und vorsitzender der UMP Gers Gérard Dubrac hofft seinen sitz im sozialistischen Bernard Gallardo, die sie mitgenommen hatte 14 stimmen im jahr 2008, aber auf einer viereckigen… Es gibt auch spannung zwischen mehreren kandidaten von links nach Mauvezin und Samatan. Die letzten tagen der kampagne werden heiß sein.

Kondom : rechts, hoffe,

In Condom, der ehemalige bürgermeister UMP Gérard Dubrac hoffe, wieder den sitz, den er verloren hat 14 stimmen, 2008. Wenn es herrscht unsicherheit über den ausgang der ersten runde, einige elemente der analyse deuten darauf hin, dass es nicht einfach abschrauben der sozialistische bürgermeister ausgehenden Bernard Gallardo. Wenn er gewählt wurde, kurzen kopf im jahr 2008, das ist, weil es gab vier listen, die noch im rennen in die zweite runde. Dieses mal, nach zeiten hoher spannung innerhalb des PS-lokale, regierender bürgermeister an der spitze einer liste auf der linken seite um. Wenn Kondom verlor einige einwohner, die anzahl der teilnehmer (5 277) ist etwas höher als 2008 (5 237). Gérard Dubrac führt kampagne auf die themen sicherheit und sauberkeit. Es gibt auch auf den nationalen kontext, um sich zu wiederholen.

Lombez : Wert und das rating

In Lombez, drei listen von links sind im rennen : die regierender bürgermeister, Jean Loubon, ex-PS und ex-PRG nun eine reihe links ; die des sozialistischen Michael Boutines, und die PRG, Jean-Pierre Cot. Geschwächt durch die gewaltsame konflikt, der unruhig während zwei jahren der gemeinschaft der gemeinden des Savès, Jean Loubon, muss jetzt die bewältigung der liste sein erster stellvertreter, Jean-Pierre Cot. Sehr aktiv, in der nähe des grundstücks, letzteres gewählt langjähriger eine kampagne konzentriert sich weitgehend auf das «funktionieren beratenden und partizipative», dass es sich dabei umsetzen, wenn er gewählt wird. Bereits kandidat 2008, Michael Boutines hat eine persönlichkeit, eher unauffällig. Es herrscht unsicherheit über den ausgang der ersten runde. In Lombez, in den letzten tagen der kampagne könnten entscheidend sein.

Vic-Fezensac : die feria invite

Die schlacht tobt in Vic-Fezensac um die nachfolge des scheidenden bürgermeister Michel Sanroma. Die sozialistische Partei hat investiert, stellvertretende ausgehende, Danielle Zadro, während auf der rechten seite, es ist Michel Espié, händler, die einem gut tun, wechseln die stadt. Letzteres kommt eine beschwerde bei der polizei, nachdem poster von seiner liste wurden vandalisées. Die silhouetten seiner colistiers ersetzt wurden, flaschen alkohol… ist, dass Vic, die debatte über die "feria" Pfingsten kontinuierliche durchmischung der bevölkerung. 2011, 50,8 % der einwohner wurde ausgesprochen, für eine aussetzung der Pfingsten nach einer anhörung durch das regierender bürgermeister. Gut, dass die beiden kandidaten, die das wollen, diese falle zu vermeiden, das thema könnte sich negativ auf die kommunalwahl.

l ‚Isle-Jourdain : Davezac ist, wo

In l‘ Isle-Jourdain, die kandidatur von Jean-Luc Davezac erschwert die arbeit von Francis Idrac -, delphin-der sozialistische bürgermeister ausgehenden Alain Gedreht. Rechts, vertreten durch Jean-Hubert Rougé hoffe, die vorteile der situation zu machen wechseln der stadt. Eine unbekannte : das gewicht dar, sich an die neuen bewohner dieser gemeinde wachsenden bevölkerung.

.

mit Der rechten hoffe ihr loch Riscle, wo Christoph Grundstück führt eine liste gegen amtierenden bürgermeister Guy Darrieux, die ihn zuversichtlich. Zwei primäre links verdienen auch gefolgt : in Samatan, wo Jacques Facca (PS) gegen Hervé Lefèvre, der im urlaub ist, der partei nach dem verpassen der amtseinführung ; in Mauvezin, wo Gérard Marcet (PC) gegen Alain Baqué, fohlen des regierender bürgermeister Yvon Montané.

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar