Der sozialdienst der krankenhäuser von Toulouse immer in den streik April 16, 2015

in Der vergangenen woche die mitglieder des sozialen dienstes demonstrierten zwei mal vor dem krankenhaus, Toulouse Purpan./Foto DDM Friedrich Charmeux
Letzte woche haben die mitglieder des sozialen dienstes demonstrierten zwei mal vor dem krankenhaus, Toulouse Purpan./Foto DDM Friedrich Charmeux

In den streik, um die zweite woche in folge dem ruf der gewerkschaften CGT und Sud und mitarbeiter des sozialen dienstes des CHU stattfinden am mittwoch, den 8. april im Hôtel-dieu.

ursache : der ersatz der mutterschafts-und überlastung, die sich daraus ergibt. Die agenten erklären«, nicht mehr gerecht auf alle anforderungen von patienten und angehörigen während das projekt der einrichtung des universitätsklinikums platz priorität, die erkennung und betreuung von menschen, die anfällig ».

weitere veranstaltungen

am mittwoch, picknick zorn wird organisiert von 13 bis 15 uhr vor dem eingang des krankenhauses Pierre-Paul Riquet (Purpan) zur unterstützung der krankenpflegers Ahmed Harrat, opfer nach der CGT und SUD «unterdrückung von gewerkschaften».

Donnerstag, 9. april, die gewerkschaften CGT, FO und Süden nennen die persönliche streiken und ein mitglied der veranstaltung interprofessionellen gegen die sparpolitik (Gesetze, Touraine und Macron). Abfahrt um 10 uhr der platz Arnaud Bernard, in Toulouse.

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar