Der Große preis der stadt an diesem wochenende Februar 5, 2015

kleine tischtennis-bälle gehen, herumwirbeln, am wochenende in Der Börde Gering./ Foto DDM, S. B.
Die kleine tischtennis-bälle gehen, herumwirbeln, am wochenende in Der Börde Gering./ Foto DDM, S. B.

Die dynamische club Castres Tarn-süd-tischtennis veranstaltet am gesamten wochenende ein großes ereignis tt-national : der Große preis der stadt, 9. auflage, integriert, für das dritte jahr in der nationalen turnieren der kategorie A durch seine schöne begabung. In der tat, während der schwellenwert festgelegt 3500 € zuwendungen, durch seine partner (hinzugefügt studiengebühren), der club konnte zeigen einen betrag von insgesamt mehr als 5 500 € belohnung.

Rund 200 spielern aus ganz Deutschland werden erwartet, um diesen termin. Hinzu kommen natürlich die begleitpersonen und die einfassungen (erzieher und führer). Man kündigt an, insbesondere der wettbewerber vor ort bereits am freitag aus Albertville Savoie ! Noch einmal, man kann bei dieser gelegenheit, den wirtschaftlichen nutzen generiert, zum wohle der stadt durch den sport und die vereine castrais, die auf die beine stellen, veranstaltungen, trotz aller schwierigkeiten.

22 tabellen spiel installiert werden während zwei tagen in der konferenz der turnhalle Der Borde Niedrig. 14 tabellen sind insgesamt geplant. Am samstag wie am sonntag, den austausch haken und handel beginnen ab 9 uhr und endet gegen 16 uhr. Die teile folgen werden in der edv-verwaltung und entleert-projektion ! Die juroren sind die herren Jean-Claude Fauchan und Eric Groß ; insgesamt 5 schiedsrichter mobilisiert werden. Die finals statt, natürlich am sonntag : 19 uhr für die damen und 20 stunden für die anderen kategorien. Hervorzuheben ist am sonntag um 15: 30 uhr in einem schönen und spektakulären formel-relais 2 X : spieler A gegen spieler A, spieler B gegen spieler B‘, und schließlich, AA4 gegen BB‘!

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar