Das resto U IUT öffnet seine türen am montag Mai 22, 2015

Das resto U getauft «Men» soll dazu dienen, 300 bis 400 personen pro tag.
Das resto U getauft «Men» soll dazu dienen, 300 bis 400 personen pro tag.

«Men» wird die hungrigen studenten, die zum ersten mal am montag. Nach der eröffnung durch die offiziellen, die mensa der FH in Nayrac öffnet seine türen für ihre erste dienst, 11: 30 uhr präzis.

Die 468 jungen IUT entdecken dieser neuen raum mit 174 m2, 85 m2 für die cafeteria, und seine herrlichen terrasse. Sie schätzen auch die warmen speisen lässt sich vor ort in der küche der mensa.

«Früher waren wir nicht in der lage, speisen zubereiten und hier, ohne eine küche ausreichend geräumige und funktionale. IUT und leitete somit eine delegation des öffentlichen dienstes bei der firma Ansamble, die wir lieferte vor ort in verbindung kalten» wir, erklärte Olivier Drouard-Pascarel, der direktor der IUT.

Jetzt ändert sich alles !

neben dem koch, sie werden nun fünf persönliche manövrieren. Im vereinigten königreich, sollten sie sicherstellen, dass 300 bis 400 personen pro tag, durch eine drehung der studierenden auf die 150 sitzplätze in der halle. Außerhalb der erbringung der cafeteria, geöffnet von 8 uhr bis 15: 30 uhr.

Für diese jugendlichen, die bezahlung der mahlzeiten wird durch eine smartcard Monéo, von denen die klemme, in der lobby IUT, der auf den dienst in dieser woche.

Weitere neuheit größe, ist sie nun die Muttern Toulouse, Midi-Pyrénées, unterstützt den betrieb der mensa Der Célé und garantiert eine komplette mahlzeit, montag bis freitag, von 3,20 €. Den gleichen preis wie für die studenten von toulouse.

Eine neue gibt, haben applaudiert beiden händen die lokalpolitiker, die unterzeichnet haben, mit dem Crous (regionales Zentrum studentenwerks), der fakultät und der universität Jean-Jaurès-Toulouse eine rahmenvereinbarung für die verbesserung des studentischen lebens. Diese legt fest, insbesondere für die mensa zu vergeben, die eine halbe stelle für die verwaltung der anteil der universität Jaurès, finanzierung von 32 000 euro, für den vorstand des Lot und der stadt Figeac. «Es ist ein ausgleich, eine gegenleistung für unsere studenten figeacois profitieren von den gleichen preis der mahlzeit als anderswo», sagte der stadtrat von Figeac. Die Mutter, die sich verpflichten, den betrieb des restaurant IUT für eine dauer von sechs jahren.

Beachten sie schließlich, dass der RU Nayrac, Crous erfolgt in der zukunft projekt-wohnungen studenten Der genialen malers, in den alten wohnungen der gendarmerie, die sollten sich frei. juni.

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar