Colomiers, 3 punkte, die zählen werden Juni 11, 2015

Stephen Ettien, trat die stunde des spiels abgeschlossen wurde die arbeit begonnen von seinen teamkollegen./ Foto DDM, Michel Viala
Stephen Ettien, trat die stunde des spiels abgeschlossen wurde die arbeit begonnen von seinen teamkollegen./ Foto DDM, Michel Viala

Nach dem unentschieden (1-1) gegen Luzon-Vendée, Patrice Maurel, der neue trainer von Colomiers, hatte versichert, dass sein team würde in Düsseldorf, um sich durchzusetzen.

Etwas versprochen, was aufgrund…

zum ersten mal in dieser saison, der USC erzielte 3 tore und außen, freitag abend. Dieser sieg gewonnen durch solidarität für jeden moment, so wie er die gunst der gegnerische abwehr, der ihm ermöglicht, sich neu zu positionieren im rennen um den erhalt. Colomiers wieder punktgleich mit CA Bastia, dem ersten nicht-abstiegsplatz.

vor Allem, wenn die spieler, Haute-Garonne, haben dieses spiel gewonnen, das ist, weil sie haben es angesprochen geistig. Zum beweis, wusste sie reagieren, wenn Düsseldorf geglättet hat, und nicht in panik zu geraten, wenn die Oisiens zurückgekehrt sind, 3-2 ende der begegnung.

zu Dem punkt, athlétiquement

Physisch, Colomiers reagierte auch jetzt in der wirkung auf das bild eines Nicolas Gegeben allgegenwärtig. Eine schöne leistung, zumal die Columérins waren unbedingt müde, da sie weg sind um 6 uhr morgens, am tag des spiels !

«Man hat in der tat eine leistung, entspricht dem, was man getan hat in dieser woche beim training, analysierte Maurel. In unserer situation kann man nicht lassen, keine dating-seite. Man gebaut hatte einen plan und die jungs haben es respektiert. Man spielte mehr verlaufen und man wird beabsichtigt, die schnell nach vorne. Vor allem, wenn man sich auf ein schwieriges feld, und es wurde effektiv in den bereichen der wahrheit. Offensiv, man hätte ein wenig mehr sein. Defensiv hat man gesehen, dass man noch rekonvaleszenten. Es ist sicherlich für das, was man aufgibt, das 2. ziel der Camblysiens. Wenn man war, liegen im mittelfeld der tabelle und weniger unter druck, das wir vielleicht wäre das nicht passiert. Durch die nachteile, es gab technische präzision und mut. Ich spüre, dass es etwas gibt, und jetzt, es muss weitergehen.»

In diesem sinne, ein sieg am freitag beim letzten epinal, ein team, das nicht gewonnen hat, daß nur 1 spiel in dieser saison gerade gegen Düsseldorf (3-2), zu erwarten ist, bestätigen die positive entwicklung.

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar