Frauenfussball-liga. TGB sank gegenüber dem oger berruyer Juni 24, 2015

Kate Redmon-Paoline Salagnac, eines der duelle an diesem sonntag nachmittag./ Foto: Jean-Patrick Lapeyrade.
Kate Redmon-Paoline Salagnac, eines der duelle an diesem sonntag nachmittag./ Foto: Jean-Patrick Lapeyrade.

zum schluss Für den monat februar, wo er gefunden hat, die ersten drei in der meisterschaft, 15: 30 uhr, am Quai de l ‚ Adour, Tarbes-Gespe-de-Bigorre, erhält auf dem parkett des Adour de Bourges Basketball.

Ein team berruyère ankunft in Bigorre in der nacht von freitag auf samstag, direkt von Györ, wo die mädchen Valerie Garnier auferlegt (64-48) und übernahm gleichzeitig die möglichkeit, sich mit einem zweiten platz in der gruppe A der Euroleague. Eine «armada "tango», das sich auf die drei tabellen (Euroleague, Pokal, meisterschaft) und kommt in Bigorre in der leader-meisterschaft der frauen-Liga, mit nur einer niederlage (59-64 gegen Villeneuve-d‘ Ascq) für sechzehn siege auf dem zähler, eine «maschine» berruyère schwer einzudämmen ist, auch weit weg von datenbanken mit zwei «fünf» in seinen reihen. Sagen wir es so: morgen 15: 30 uhr, wird die aufgabe gefahr der komplexesten für die TGB, um nicht zu sagen unüberwindbar…

Redmon und Reghaissia zurück

Denn diese woche die krankenstation tarbaise, wo sich noch Joyce Cousseins-Smith, verzeichnete der eintrag von Jovana Rad. Verletzte auge beim training am dienstag abend, die spielerin, serbisch musste sich einer operation unterziehen müssen, hält sie fern von den staatsanwaltschaften «zumindest bis zum nächsten montag». Am donnerstag ist Tiffany Stansbury, die beendet wurde die übung habe, wie ihr fuß… So, dass war die woche ziemlich kompliziert für ein kollektiv tarbais auch, wie gesehen, mit holzböden und Sabrina Reghaissia und Kate Redmon.

Keine Kommentare zu Frauenfussball-liga. TGB sank gegenüber dem oger berruyer
Kategorien: 1

Die TGB in der harten erde region languedoc-roussillon

Jovana Rad und Tarbaises gehen zu müssen, viel zu tun auf dem parkett Latten-Montpellier./ Foto Laurent Stachel.
Jovana Rad und Tarbaises gehen zu müssen, viel zu tun auf dem parkett Latten-Montpellier./ Foto Laurent Stachel.

Nach dem treffen mit Villeneuve-d ‚ Ascq letzten samstag und vor erhalt Bourges in 15 tagen, Tarbes-Gespe-de-Bigorre, eine bewegung, die zarten, an diesem nachmittag, auf dem parkett der Latten-Montpellier.

Ein monat februar eine schwierige aufgabe für das team bigorre, die nicht treffen, nicht mehr und nicht weniger, in drei wochen, dass das trio an der spitze der meisterschaft frauen…

mit der Ausnahme, dass in diesem zeitraum die TGB muss auch seine wunden lecken. Joyce Cousseins-Smith und Sabrina Reghaissia out, das ist jetzt, dass der ellbogenstoß von Sanni am vergangenen samstag, wies Katelan Redmon (gebrochene nase) böden für drei wochen. Und selbst wenn die Us-sollte wieder für Bourges, muss ohne sie tun, auf dem parkett der BLMA.

«Die spielerinnen müssen anstrengen»

Während der TGB muss der rücken rund. Da ist keine überraschung, dass «das wird hypercompliqué», erklärt Cyril Sicsic.

Denn vor, «das ist die mannschaft, die in der form der meisterschaft, kommen sie zu schlagen, Brünn am mittwoch abend in der Euroleague».

Dann musst trotzdem kämpfen schließt um zu vermeiden, dass zu große prügel. «Es gibt spielerinnen, die gehen zu müssen, setzen anstrengen. Ich denke da an Tiffany, die zeigen soll, etwas anderes als das, was sie gezeigt hat, bis dahin, oder noch Tatsiana wer sollte sie auch ihre verantwortung», so Cyril Sicsic.

trotzdem, und auch wenn die aufgabe kündigt sich komplexer, nicht in frage kommen, dort opfer.

Keine Kommentare zu Die TGB in der harten erde region languedoc-roussillon
Kategorien: 1

Sicsic : «Nice, hatte nichts zu verlieren»

Für den coach tarbais, «seine» mädchen haben ein spiel zu ernst./ Foto Rachel Barranco.
Für den coach ist tarbais, «seine» mädchen haben ein spiel zu ernst./ Foto Rachel Barranco.

Dieses team von Nizza dazu motiviert hat, das TGB in die verlängerung, dann, dass es vielleicht die möglichkeit, sich die dinge vereinfachen ?

Es ist ein spiel, dass man hätte beherrschen, viel mehr als das, jetzt ist es ein schweres spiel zu spielen. Nice, hatte nichts zu verlieren, wenn sie uns besuchen kommen und sie spielten stark auf ihre chance, aber wir, man hätte beherrschen viele weitere ballons, beherrschen das defensive spiel, auch wenn man nicht auf sich sitzen nicht viele punkte nach verlängerung und lässt man einen prozentsatz durchaus ehrenhaft für das gegnerische team.

Es gab immer noch eine große leistung von Alex Montgomery.

Alex war sehr präsent, sie war ein echter leader, defensiv, offensiv. Man wusste, man sollte den ball geben, und es hat keinen preis in einem team, wenn man weiß, wer den ball zu geben. Nun, ich denke, dass es auch in der zweiten Viktoria (Sie (ED), die wirklich von vorteil war-gruppe. Wir haben gekämpft, heute abend mit unseren waffen, man ist ein wenig müde, und man hat Sabrina spielte mit fieber und ist vor allem nicht trainiert seit donnerstag. Ich glaube, dass die mädchen haben ein spiel zu ernst insgesamt.

"Viktoria" Sie ist eine genugtuung für eine erste ausfahrt ?

natürlich, 28 minuten, 14 punkte, 7 rebounds, davon 5 offensive, das ist der punkt-befestigung-innen wichtig. Viktoria ist eine spielerin, die hat uns viel an diesem abend, es ist eine drehung mehr, und dies wird mehr als eine drehung mit der zeit, muss man nur, dass es passt in unser spiel.

Keine Kommentare zu Sicsic : «Nice, hatte nichts zu verlieren»
Kategorien: 1

Die nationale Vereinigung der fans anfrage einen termin mit dem minister für Sport

fans des TFC.
Fans des TFC.

Die nationale Vereinigung der fans (JAHRE) schrieb am montag, dem minister für Sport, Patrick Kanner, um ihn zu bitten, ein treffen.

Der verband ist ein zusammenschluss von gruppen von fans der vereine aus Liga 1 und Liga 2 will ein gespräch mit dem minister auf "fragen, home -, sicherheits-und management-fans". "Die mehrheit der fanclubs von Frankreich fest, seit vielen jahren, dass die instanzen des französischen fußball-und die öffentliche hand, die weichen von den debatten, die sie betreffen, und weit mehr fragen home -, sicherheits-und management-fans", schreibt der JAHRE in einer pressemitteilung.
Wenn sie merkt, dass "lokal, den verschiedenen akteuren gelingt, noch auf ein zusammenleben in einigen städten", die vereinigung der auffassung, dass "die intervention der Staatlichen dienstleistungen (…) auf nationaler ebene, und fußballverbänden, kommt fast systematisch behindern dieser gemeinsame wille "und das reibungslose funktionieren".

Keine Kommentare zu Die nationale Vereinigung der fans anfrage einen termin mit dem minister für Sport
Kategorien: 1

«Große schläge auf diese phase»

Mit acht siegen und fünf niederlagen zum abschluss der phase gehen, Cyril Sicsic zieht eine erste bilanz «positiv» /Foto: Jean-Patrick Lapeyrade.
Mit acht siegen und fünf niederlagen zum abschluss der phase gehen, Cyril Sicsic zieht eine erste bilanz «positiv» /Foto: Jean-Patrick Lapeyrade.

Am ende der phase gehen, nachkomme des mini-bus, der sie nach von Koserow mit der gruppe tarbais, Cyril Sicsic dauerte einige minuten, um die bilanz dieser phase gehen, mit themen, drei der fünf niederlagen, bevor wir sprechen in der gruppe tarbais und sie erinnert sich an das erste spiel am samstag abend gegen Nantes Rezé. Pflege.

Tarbes-Gespe-Bigorre abschluss dieser phase gehen mit acht siegen und fünf niederlagen auf dem zähler. Welche bilanz dresses du ?

Die bilanz ist mehr als positiv. Es gab viele auswärtsspiele, und es hat sich nichts geändert, es gelang, sie zu nehmen. Man hat schon große schläge auf diese phase gehen schlagen insbesondere Montpellier oder Basketball Heide bei uns sind das zwei teams, die im spitzentrio. Es ist sicher, dass alles, was man hat dort ein eher positives über die gesamte erste hälfte der saison.

Hast du bedauern, vielleicht über diese phase gehen, mit niederlagen in Arras, Hamburg und Toulouse zu hause ?

Wirklich, ich habe nur ein einziges bedauern ist, ist dieses spiel von Toulouse, bei uns, dass man den blick für 35 minuten, bevor sie gehen und spielen völlig auf den kopf. Man ließ Toulouse zu gewinnen. Arras, es war kompliziert, es ist ein spiel, das sich hielt, es war ziemlich eng, und auch wenn man vor in den letzten drei minuten ist man in nur drei punkte vor. Das ganze spiel, es war ein mal Arras vor, nachdem wir vor.

Keine Kommentare zu «Große schläge auf diese phase»
Kategorien: 1

Charleston: der polizist und seine opfer hatten eine auseinandersetzung vor der schießerei

Barbara Scott, die cousine von Walter Scott, getötet, ein polizist, zeigt ihr foto Charleston - Jim Watson - AFP
Barbara Scott, die cousine von Walter Scott, getötet, ein polizist, zeigt ihr foto in Charleston Jim Watson / AFP
3

Der polizist, der weiße und der schwarze mann, dass er erschossen, North Charleston, South Carolina (usa) kamen sie in einen streit, berichtete am mittwoch ein zeuge der szene, die letzte episode einer serie von graten der polizei gegenüber der schwarzen gemeinschaft in den Vereinigten Staaten.

"Bevor ich anfing zu filmen, sie waren beide auf dem boden. Ich erinnere mich, dass der polizist hatte die situation unter kontrolle", berichtete am mittwoch der kameramann amateur, Feidin Santana, in einem interview mit dem sender NBC News.

"Er stoppte Scott (der opfer, die RED.) und Scott versuchte, sich aus dem Taser, aber wie ich schon sagte, es wurde nie benutzt Taser gegen den polizisten", fügte er hinzu.

"Wie sie sehen im video der polizist hat ihm gerade in den rücken geschossen. Ich habe sofort gewusst, dass ich etwas wichtiges in die hände", hat noch erzählte, was live mitzuerleben.

Das video von Herrn Santana hat die auf der ganzen welt. Man sieht ein polizist weiß, Michael Slager, 33 jahre, wobei sich ein schwarzer mann, Walter Scott, 50 jahre, während er ihn nicht bedroht und versucht, wegzurennen. Der polizist schießt ihm in den rücken zu acht mal über die opfer, die fünf mal.

Nachdem die schüsse der polizisten, die aufgehört hatte Walter Scott für eine banale verkehrskontrolle, hat zunächst behauptet, über seine radio, dass der geschädigte hatte seinen elektroschocker, nach der New York Times.

Keine Kommentare zu Charleston: der polizist und seine opfer hatten eine auseinandersetzung vor der schießerei
Kategorien: 1

TGB, der kopf schon im Hennegau ?

Katelan Redmon und Tarbaises sich geneigt sind am mittwochabend in Belgien./Foto Laurent Stachel.
Katelan Redmon und Tarbaises sich geneigt sind am mittwochabend in Belgien./Foto Laurent Stachel.

Hatten sie schon der kopf von Hennegau, die Tarbaises, geschlagen am mittwoch abend auf dem parkett des Wallonia Basketball ? Es ist die frage, wie man sich zu recht fragen, auch wenn der TGB war, was passiert, versichert zu beenden erster der gruppe G, und qualifizierte sich bereits seit letzten mittwoch für die 8-finale…

Das ist das, was man hofft auch, denn wenn man sich daran erinnert, dass im hinspiel, das Tarbes-Gespe-Bigorre wurde, setzte sich mit 17 längen (85-68), am ende eines spiels dominierten in der ersten halbzeit, insbesondere durch einen 19-punkte-konjugate von Jovana Rad und Alex Montgomery.

Aber mehr als die niederlage am mittwochabend gegen Marjorie Carpréaux und ihre teamkolleginnen, es ist die art und weise, die sorgen Cyril Sicsic.

«Geschlagen in alle duelle»

" Dominiert den rebounds (30: 47 am ende des spiels), TGB drehte aber im kopf zu ende des ersten viertels (19-24) und auch in die pause. Aber nach…

«Man geschlagen wurde, in allen duellen, es wurde geschlagen von individuen und nicht von des kollektivs. Heute abend bin ich sehr enttäuscht von der leistung der mädchen», ließ der coach tarbais, per telefon auch nach dem treffen.

Im dritten viertel, das TGB würde sich auszahlen, einen 16-6 in weniger als 6 minuten, in denen Wallonia-Basketball-bis zu 14 längen (60-46, 26). Und wenn der TGB reagierte ende des dritten drittels stand es 5 punkte, um den angriff im letzten viertel (60-55).

Keine Kommentare zu TGB, der kopf schon im Hennegau ?
Kategorien: 1

Eurocup. Die Tarbaises versichert zu halten «der pole» in der gruppe G

Katelan Redmon und Tarbaises haben lange gebraucht, um das hindernis slowakisch./ Foto DDM, Joel und ganz privat
Katelan Redmon und Tarbaises haben lange gebraucht, um das hindernis slowakisch./ Foto DDM, Joel und ganz privat

Das spiel.

Angesichts einer schwachen opposition in der slowakei, Tarbes-Gespe-Bigorre wird genug getan, um die chance auf einen vierten sieg seiner qualifizierung 8 finale. Auch wenn er nie wirklich in gefahr, gegen die Slowaken TGB wird lange, um etwas zu bewirken. Führt 32-19 in der pause, Tarbes, ließ viel zu viele körbe weg zu fliegen buchstäblich.

Der TGB stützte sich, zusätzlich zu den dummheiten der slowakei auf eine starke verteidigung. Von 45-28 mit dem angriff im letzten viertel, die marge tarbaise würde, klettern bis zu +20: 55-35. Tarbes schuf der sieg aber trotzdem, sich zu beruhigen, bevor andere fristen sicherlich mehr rau.

Die zahl.

35,9 : es ist der prozentsatz der erfolgreichen finale am mittwoch abend (23/64, deren 4/13 3 punkte), für Tarbaises gelassen haben viele körbe «leicht» unterwegs.

Der rangliste.

Mit seinem erfolg auf Ruzomberok in verbindung mit dem sieg Wallonia vor Pecs, TGB-versichert ist, auch wenn er muss sich bewegen, Wallonia, am kommenden mittwoch, behalten die führung dieser gruppe G.

Die andere deutsch.

In der Euroleague, Bourges, bot sich ein erster erfolg in dieser saison, und setzte sich auf Györ, 85-49, während in der gleichen zeit, die BLMA beugte sich auf seinem holz – / parkettboden, gegen Fenerbahce Isabelle Yacoubou, 55-73. Im Eurocup, Basketball Landes bleibt ungeschlagen nach einem erfolg auf der Wasserburg Anne Breitreiner, 92-75.

Keine Kommentare zu Eurocup. Die Tarbaises versichert zu halten «der pole» in der gruppe G
Kategorien: 1

Die Tarbaises bei «leader»

Sabrina Reghaissia, diese verschiebung in der erde nantaise «härter», dass das spiel gegen den Hennegau. Aber warum auch nicht ? /Foto: J.-P. Lapeyrade.
Für Sabrina Reghaissia, diese verschiebung in der erde nantaise «härter», dass das spiel gegen den Hennegau. Aber warum auch nicht ? /Foto: J.-P. Lapeyrade.

heute abend, 20 uhr, die mädchen von Cyril Sicsic bestreiten ihren zweiten tag der meisterschaft auf dem parkett des führers, Nantes Rezé Basketball, welche den ersten platz (point-average) nach dem karton, zugefügt am sonntag zum abschluss der Open-LFB, Calaisiennes. Wie erinnern auch dieses spiel NRB-Calais ? Vielleicht nicht viel, denn wenn der NRB hat, fand sein spiel, vor, Calais, war weit mehr als «entwaffnet» und hat gleich mit in die Wellenbrecher, dass mageren 5 minuten… Ach so, sicherlich jedoch die tatsache, dass Emmanuel Cœuret, durch die gunst der punktzahl wird genutzt, um zu drehen, die maximale effektive…

Aber vor, das Tarbes-Gespe-Bigorre, die partei gestern in den Atlantik, hatte einen tag mehr ruhe. Dann ?

«zu Vermeiden, dass ihnen zu viel von schüssen auf drei punkte»

«es wird schwerer morgen abend», erklärte Sabrina Reghaissia ausgang einer letzten trainingseinheit am Quai de l ‚ Adour.

Ein spiel von einem anderen kaliber, ja, eine mannschaft, nantes, von denen man kennt die stärken zugeschnitten. «Man kennt das team von Nantes, es gibt gute spielerinnen, mädchen wie Aurélie Bonan, Emilija Podrug oder Sarah Michel, der, ohne seine verletzung, hätte von der französischen nationalmannschaft», kommentierte seiner seite Cyril Sicsic.

Das Tarbes-Gespe-Bigorre, muss sich daher hüten, dieses team Brandung, geführt von ex-Tarbaise Isis Arrondo, die auch sie wird überwacht hinter dem bogen.

Keine Kommentare zu Die Tarbaises bei «leader»
Kategorien: 1

Die Tarbaises müssen weit Juni 23, 2015

Alex Bentley und Tarbaises sind in einen hinterhalt, um zu gehen, um besser zu werden./ Foto DDM, Friedrich Charmeux.
Alex Bentley und Tarbaises sind in einen hinterhalt, um zu gehen, um besser zu werden./ Foto DDM, Friedrich Charmeux.

Das spiel.

Nach einer ersten viertel-zeit, in der beide teams spielten auf augenhöhe, die mädchen von Cyril Sicsic haben dann dafür nehmen meter. Das anziehen der verteidigung, Sylvie Gruszczynski und ihre teamkolleginnen hatten auch die lösungen der anderen seite des spielfeldes. Führt von dreizehn längen zur halbzeit (38-25), die Tarbaises würden auch weiterhin die arbeit in den folgenden zwanzig minuten. Genießen sie ihre adresse an die schüsse, Bentley, Cousseins-Smith oder noch Berezhynska und Gruszczynski weiterhin die aufgabe, geschichte zu machen, klettern die zugabe von bis zu 19 (57-38) am ende des dritten und 23 längen im final (80-57).

Der (oder die) spielerin(s).

Mit 5 spielerinnen mehr als 10 einheiten lässt sich festhalten, gegen Toulouse, die mannschaftsleistung der gruppe der bigorre, die bewiesen hat, erstellt eine verteidigung von eisen, um dann den job der anderen seite des spielfeldes.

Die zahl.

33 : anzahl der sprünge genommen wird sowohl durch die Tarbaises, sondern auch durch die Toulouser bei dieser zweiten runde des derby-Midi-Pyrénées.

Die erklärung.

«Ich glaube, dass wir sehr gut zusammen gearbeitet, in der verteidigung, es ist ein sieg der mannschaft. Die top 4, es ist nicht einfach, aber wir werden versuchen, jedes spiel zu gewinnen, dass er uns bleibt und wir werden sehen, am ende, was man tun kann», erklärt Stella Kaltsidou nach der begegnung.

Keine Kommentare zu Die Tarbaises müssen weit
Kategorien: 1