Castres. Denis Soliveres stellt sein team April 17, 2015

Castres. Denis Soliveres stellt sein team
Castres. Denis Soliveres stellt sein team

drum, der kandidat UDI Denis Soliveres hat offiziell seine 42 colistiers samstag morgen : «wollten Wir respektieren die geografische verteilung unserer stadt, in unserem team zu haben. Wir 43 sind menschen aus den welten beruflichen oder sozialen sehr verschieden, und wir befinden uns außerhalb jeder politische spaltung.» Mit einem durchschnittsalter von 56 jahren, die liste «Gut und zusammen in Castres» ist also in ordnung : «zunächst galt Es, eine bilanz, eine diagnose zu stellen. Und die ersten dinge, die angezeigt wird, ist, dass es notwendig ist, wieder eine starke verbindung zwischen den einwohnern und den auserwählten, die einen link regelmäßige und enge. Und über diesen link, wünschen wir kennen die sorgen des täglichen lebens der Castrais.» In den tagen, die kommen, Denis Soliveres bestandsaufnahme der schwerpunkte des projektes. Man spürt, dass in ihren prioritäten zählt die wirtschaftliche entwicklung : «Wir müssen helfen, die diversifizierung. Explorer-alle bildungsgänge möglich, vermeiden sie eine zu starke abhängigkeit von gruppe Fabre …etc. Dieser stadt, ich möchte nicht, dass sie die uhrzeit, zu träumen.»

Aber am samstag, obwohl wenig ähnlich gemacht, es hat ein wenig hob den schleier über sich selbst : «Ich bin in Algerien geboren, und wenn meine eltern kamen nach hause, in nordafrika, haben wir zuerst bewohnt Vielmur-sur-Agout und der Kleine Zug. Ich war in der schule Barral und nach meinem studium habe ich mehrere positionen in der gemischt-wirtschaftlicher unternehmen oder körperschaften. Und heute leite ich eine gemeinde so wichtig, vergleichbar mit der von Castres-Mazamet. Ich bin 57 jahre alt, habe zwei kinder und drei enkelkinder.»

Man könnte hinzufügen, im vorbeigehen, dass Denis Soliveres wohnhaft in den Salvages. Wenn alle aus ihrer liste, die sie unten im detail.

die colistiers

2 – Nicole Jeanrot., doktor in neurowissenschaften. Zentrum der stadt.

8 – Maria Galland, entfernt. Lambert.

14 – Marie-Thérèze Arena, professor im ruhestand. Zentrum der stadt.

20 – Marie-Claude Zafrilla, mitarbeiterin des arztes. Penchénery.

26 – Claudine Chappert, rahmen banken. Saint-Jean.

32 – Arlette schallplattenfirmen wie bongiovanni, einkaufsstraße im ruhestand. Puech-Auriol.

38 – Chantal zu Ändern, leitende bus. Lameilhé.

3 – Patrice Bourgeois, wirtschaftsprüfer. Die Salvages.

9 – Jérôme Boussière, technicien supérieur agro-und nahrungsmittelindustrie. Gourjade. B-Bass.

15 – Emmanuel Ab, chirurg vasculalire. Mahuziès.

21 – Christian Lopez, kaufmann. Zentrum der stadt.

27 – Christian Santamaria, geschäftsführer von dienstleistungen. Crabié.

33 – Fabrice Turpin, die auf der suche nach beschäftigung. Sercloise.

39 – Michel Imart, landwirt. Jean-Kleines.

4 – Anne-Marie Pittie im rahmen der präfektur rentnerin. Die Verdarié.

10 – Celine Bäcker, rahmen banken. Galibran.

16 – Isabelle Alquier-Bouffard, lehrerin stellvertreterin. Bouffard.

22 – Anne Levis, lehrerin. Die Salvages.

28 – Dominique Dubois, assistentin der zahnarztpraxis. Zentrum der stadt.

34 – Lucienne Clement, rentnerin. Der Bevölkerung.

40 – Martine Pujol, tagesmutter. Lameilhé hoch.

5 – Fabien Gavalda, masseur, physiotherapeut / – in. Roulandou.

11 – Jean-Michel Haas, leiter labor medizinische analysen. Bin Laden.

17 – Mustapha Saidi, Doktor der wirtschaftswissenschaften. Lardaillé.

23 – Fabien Séry, handelsvertreter, der freiwilligen feuerwehr. Sercloise.

29 – Yannick Biau , rettungssanitäter. Albert 1er.

35 – Jean-Marie Cros, schulleiter rentner. zentrum der stadt.

41 – Mouloud Hardjani, militär im ruhestand. Lameilhé.

6 – Emilie Jarroux, Expertin in der politik der stadt. Campans.

12 – Jeannine Perronet, buchhalter rentnerin. Zentrum der stadt.

18 – Charlotte Collot, medizinische sekretärin. Die Capélanié.

24 – Maryse Galinie, maler. Zentrum der stadt.

30 – Marie Guimaraes, Mutter und hausfrau. Campans.

36 – Astrid Leplâtre, rahmen rentnerin. Palique.

42 – Michèle Graf-militär im ruhestand. Zentrum der stadt.

1 – Denis Soliveres. geschäftsführer einer gemeinde. Die Salvages.

7 – Joris Lancieux, rahmen-ingenieur. Die Bernadié.

13 – Pierre von dem Harten, parlamentarischer assistent. Gazel-Rey.

19 – Loïc Schneider, techniker, um einen master-arbeit in der öffentlichkeit. Zentrum der stadt.

25 – Raschid Boudjerda, kundenbetreuer telekom. Lameilhé.

31 – Patrick Perez , der stellvertretende technische sammlung der abfälle. Die Brunnen.

37 – Philippe Pittie, Praktiker gastfreundlich rentner. Die Verdarié.

43 – Jean-Pierre Facchini, ein orthopädischer chirurg. Der Börde-Bass.

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar