Castelsarrasin. Gewann sehr günstig für Bésiers Januar 16, 2015

fast zwei stunden Lang haben die kandidaten follow-up mit einem gewissen druck der auszählung in den raum Jean-Moulin./foto DDM, PhC
Fast zwei stunden lang haben die kandidaten follow-up mit einem gewissen druck der auszählung in den raum Jean-Moulin./foto DDM, PhC

Trotz der guten bilanz, regierender bürgermeister Bernard Dagen häufig hinter der berater general Jean-Philippe Bésiers mehr als 11 punkte. Der dritte kandidat Pascal Granié, der ehemalige bürgermeister von Lafitte gutgeschrieben 17,76 % in der ersten runde, zahlt ohne zweifel die tatsache, dass die am wenigsten bekannte der drei kandidaten. Trotz in die offensive konzentriert sich rund um das menschliche, der versicherer hat, so scheint es, nicht zu überzeugen wusste die Castelsarrasinois. Abgesehen von einer katastrophe zwischen den beiden türmen, ist es schwer vorstellbar, wie das rathaus entkommen konnte, Jean-Philippe Bésiers. Bernard Dagen zahlt, ohne zweifel, die immer noch dem gemeindeverband bei seiner letzten wahlperiode.

Reaktionen der kandidaten :

Jean-Philippe Bésiers : «Ich danke den wählern platziert haben, meine liste wird angeführt von der ersten runde. Sie haben verstanden, wie wichtig die wahl und wurden belohnt die arbeit, die man führt, um Castelsarrasin seit langem. Unsere kampagne der nähe wußte, berühren Castelsarrasinois. Dieses ergebnis ist sehr ermutigend, und ich bitte alle, das sie am nächsten sonntag.»

Bernard Dagen : «Hat die erste lesung dieser ergebnisse, dachte ich sofort an mein team und an die arbeit, die wir durchgeführt haben während dieser kampagne und während der verschiedenen mandatures. Zwar sind wir nicht frei von tadel. Ich glaube im übrigen, dass das problem von einem gemeindeverbund laufen schwer wog bei der wahl und bei der verteilung der stimmen. Eine differenz von 11 punkten ist natürlich schwer zu überwinden, aber nicht unmöglich. Ich werde wieder auf dem boden, um fortzusetzen, zu erklären und zu überzeugen. Es gibt 35 % der wähler castelsarrasinois, die sich der stimme enthalten, wenn in der ersten runde. Es gibt immer noch möglichkeiten, um zu ändern. Durch die nachteile, die zwischen den beiden türmen ist es nie, dass meine liste und die ankunft dritten gelten. Unsere liste ist ganz und unteilbar. Wir begannen zusammen und wir gehen bis zum ende zusammen.»

Pascal Granié : «Das ergebnis ist eindeutig. Die Castelsarrasinois haben die wahl, und ich respektiere ihn. Ich bin sehr stolz auf die arbeit, die von meinem team. Meine bewerbung wurde, aufrichtig und in dem bestreben, das voranbringen der öffentlichen diskussion. Ich glaube übrigens, haben dazu beigetragen, den wandel in dieser wahl. Ich war eine art beschleuniger des wandels.»

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar