Bagnères-de-Luchon. Cinélatino auf die bildschirme bis zum 19. Mai 14, 2015

Violeta-der film ist eine hommage an das symbol der folk -./Foto DR.
Violeta-der film ist eine hommage an das symbol der folk -./Foto ZVG.

Die 6. Dating-kinos in Lateinamerika beginnen an diesem nachmittag, mit einem film, argentinier, der für das junge publikum. Bis zum 19. märz, im kino Rex bietet eine ganze reihe vor allem für diejenigen, die führen das publikum von Kolumbien bis Chile. Maud Weicherding diese 6es treffen, durchgeführt durch das kino Rex und der verein Españamovies, in partnerschaft mit der ARCALT von Toulouse.

zeigen sie uns, dass diese neue ausgabe ?

Wir bieten zwei vor-ersten außergewöhnliche, sowie eine hommage an das symbol der kultur in chile : Violeta Para. Wahre ikone des Folk-sänger, dichter, diese kleine frau lebte ein leben außerhalb des gemeinsamen vor ende seiner tage 50 jahre alt. Der film «Violeta» erhielt den Großen publikumspreis des Sundance film festival 2012. Es wird der film herz.

Diese Begegnungen haben sie ein thema ?

vor allem ist Es die gelegenheit, ein film, der sich qualifiziert, und diversifiziert sich von jahr zu jahr,

als in den szenarien, in die kamera. Es ist auch ein kino, das exportiert wird mehr und mehr auf unserem kontinent.

Was werden die höhepunkte des festivals ?

neu ist, dass die programmierung von zwei kinos zwischenmahlzeiten ein, an diesem nachmittag, die zweite am samstag, 16. märz. Das junge publikum, kann und entdecken die kino-und lateinamerika. Sie können sehen, ein film des argentinischen teilnahme an speisen und internationale gerichte dieses landes sowie ein kreativ-workshop. Das ist die gelegenheit für kinder, um das bewusstsein für das kino der welt und unabhängig. Des weiteren termin, den sie nicht verpassen sollten, wird das kommen des regisseurs Juan Andrés Arango Garcia für seinen film «La Playa», in der vorpremiere. Dieser spielfilm wurde, ist teil der offiziellen auswahl «un certain Regard» in Cannes 2 012.

Welchen film haben sie besonders gern ?

Die programmierung gegeben, da wir praktisch, dass der vor-ersten. Ich denke besonders an «No» von Pablo Larrain, Großer Preis der "quinzaine des réalisateurs" in Cannes im vergangenen jahr.

Die filme zu sehen, Violeta

von Andrés Wood, dauer 1 h 50 Chilenischer. Violeta schildert das schicksal einer frau aus der gewöhnlichen, seinen erfolg und seine aufhebung. Von seiner kindheit an der seite von vater alkoholiker, über das erlernen der gitarre, seinen bericht zu brutal und entschlossen, der mutterschaft und der welt, seinen verpflichtungen ästhetischer, politischer, bis zu seinem tragischen ende.

No omu

Pablo Larran, dauer 1 h 50 Chilenischer.Wenn der chilenischen diktators Augusto Pinochet, angesichts der internationale druck, stimmt, ein referendum über seine präsidentschaft, die führer der opposition überzeugen, einen begabten jungen werbefachmann René Saavedra, die entwicklung ihrer landschaft.

playa

Juan Andrés Arango Garcia, dauer : 1 h 30 Kolumbien.

Tomas, nicht einmal zwanzig, ist ein afro-kolumbianer. Vor die tür gesetzt, die seine mutter und seine begleiter, wandert es in dem viertel Playa in Bogota

In anwesenheit des regisseurs : samstag, 16. märz ab 19: 30 uhr

(Cocktail und diskussion nach der vorführung)

Selkirk

"Animation" von Walter Tournier, dauer : 1 h 15 Argentinien

Selkirk, ein junge seeräuber undiszipliniert segeln auf den südsee auf der suche nach schätzen. An bord des schiffes «Es-hoffnung», gesteuert durch Kapitän Bullock, Selkirk stellt sich eines tages die mannschaft zu rücken. Der junge pirat findet sich dann aufgegeben, auf eine einsame insel.

Kindheit Illegale

Von Benjamín Ávila ,dauer : 1 h 50 Argentinien, 1 979. Juan, 12 jahre, und seine familie wieder in Buenos Aires unter falscher identität nach jahren im exil.

das programm Cinélatino : www.cinemaluchon.com

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar