Aquarelle und Skulpturen März 13, 2015

Der hahn von Robert Rojo./Foto DDM
Der hahn von Robert Rojo./Foto DDM

Bis zum ende dieses monats und bis zum 3. mai eine ausstellung von aquarellen von Anne-Marie Toulouse und skulpturen von Robert Rojo zu entdecken tourismusbüro.

Anne-Marie Toulouse widmet sich der malerei seit seiner frühen kindheit. Bevor sie sich begeistern für die aquarellmalerei, praktizierte sie gouache, öl mit messer und pastell.

Seit einiger zeit arbeitet sie mit der technik des «nass in nass»

Es ist vor allem eine colorist, lässt raum für träume und in die flucht. Auch wenn mein thema gehört figurativ, seiner umwelt, wird vorgeschlagen und unwirklich Für sie, obwohl die geschichte der kunst-konto sehr großen aquarellmaler, sie findet, dass heute aquarell bleibt eine disziplin, die bewiesen, schüchternheit, in einer welt, die reichen künstlerischen

Das aquarell ist eine leidenschaft, die ich möchte kommunizieren. Meine botschaft ist: «Alle werden hat selbst steckt ein kleiner künstler»

Neben skulptur, Robert Rojo präsentiert seine werke, die quelle der gefühle des natur -, berg-und musik. Als autodidakt begann er zu realisieren, seine skulpturen «flat» mit nägeln beschlagen der pferde. Schnell, erlebte er die notwendigkeit der reliefs und begann zu verwenden, kupfer, messing und zinn.

Seine leidenschaft für die bildhauerei, transportiert es in die welt der ideen und formen. Für mich ist die wichtigste qualität eines künstlers, ist seine fähigkeit, sich vorzustellen, unabhängig von ihrem medium»

In diesem zusammenhang führte er aus : «Mein werk ist das ergebnis eines mentalen konzept. Die idee entsteht, und die technik konkretisiert».

wie Anne-Marie, Toulouse, Robert Rojo sind träger zahlreicher auszeichnungen.

Für alle schnäppchenjäger.

Das festkomitee des Cadenac organisiert ihrem 18 leer-getreidespeicher am sonntag, dem 26. april, Um alle auskünfte und anmeldung 06 22 44 79 55

Verpflegung und erfrischung vor ort

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar