«Alle Zusammen» sucht familien in not in der Lot-et-Garonne Januar 19, 2015

Marc-Emmanuel und sein team stellen kann ihre kameras im Lot-et-Garonne./ Foto DR. Reproduktion
Marc-Emmanuel und sein team stellen kann ihre kameras im Lot-et-Garonne./ Foto DR. Reproduktion

Die produktion der sendung, der solidarität «Alle Zusammen» erhielt anträge motivierten ehrenamtlichen helfern für zukünftige baustellen in der 47. Familien, die in not sind, werden gebeten, sich zu zeigen.

Die sendung «Alle zusammen» ausgestrahlt am samstag um 17: 05 uhr auf TF1 und produziert von Concepteria, hat das prinzip helfen, dank der solidarität der ganzen region, freiwillige, lieferanten, eine familie, die nach einem unerwarteten problem (betrug, unfall die fahrt von leben, tod…) nicht beenden konnte der bau oder die renovierung seines hauses. Das kriterium für die auswahl ist, dass diese kandidaten sind eigentümer ihres hauses. Die produktion der tv-reality-show erhielt zwanzig anfragen von freiwilligen, lot-et-garonnais bereit zu helfen, auf baustellen, in der abteilung. Auch ein aufruf, die zeugen gestartet wird. Im hinblick auf den nächsten dreh, der schwachen familien sind eingeladen, sich zu manifestieren, 0 811 040 060. Eine e-mail-telefon-sammeln und die koordinaten, sowie ein punkt schnell die situation. Die bewerber werden anschließend schritt. Die anträge werden dann an die redaktion von Concepteria wird eine vorauswahl der potenziellen kandidaten und es ist TF1, und ist verantwortlich für die auswahl finale. Zwei baustellen sind derzeit durchgeführt, auf Korsika und in der Vendée zur nächsten postings. Im jahr 2009 gestartet wurde, das konzept in seiner 200-emission. Sobald ein neues bauprojekt befestigt ist, mit einer durchschnittlichen dauer von 3 wochen-monat, der produktion setzt sich dann auf der suche nach handwerkern und lieferanten in der ecke, die bereit sind, kostenlos vorschlagen, die ihre dienste anbieten und die materialien. Die formel funktioniert, dank der großzügigkeit der öffentlichkeit.

Eine polemik… und viele gute wünsche

Unruhig in dieser zeit mit einer polemik über die haltung kritisiert, der moderator Marc-Emmanuel, und entschuldigte sich auf eine geschichte von mangelhafter ausführung, ausgabe konto eine große mehrheit glücklich seltener unzufrieden. Man muss auch betonen, dass das finden eines konzentrat guten willen, wenn sie sich in einer situation ausweglos und der lebens unwürdig, erscheint als ein segen.

Marc-Emmanuel durch die straßen von Frankreich zur unterstützung von familien in not. Der moderator mit dem großen herzen und der erstaunliche energie, hob der berge… Und zehntausende von freiwilligen zu seinem ruf gefolgt. Dörfer, städte und ganze regionen mobilisiert hinter ihm und seinen teams, erklärt das dialogfeld produktion. «Alle haben unter beweis gestellt, eine bestimmung, um alles zu zerstören, bevor alles wieder aufzubauen. Handwerker, fliesenleger, elektriker, schreiner und tischler, alle fachleute waren ebenfalls anwesend bei der freiwilligen diesem ruf des herzens». Alle Zusammen will den termin nummer 1 der solidarität im fernsehen.

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar