„Alle zusammen“ : eine neue familie drückt seine unzufriedenheit Januar 20, 2015

Marc Emmanuel moderator mobilisiert weiterhin für waisenkinder Prat.
Marc Emmanuel moderator mobilisiert weiterhin für waisenkinder Prat.

Die sendung « Alle Zusammen », vorgelegt von Marc-Emmanuel Dufour, ist erneut das ziel der kritik einer familie. In dieser letzten, der moderator und sein team zu hilfe kommen familien, die schwierigkeiten in ihrer sanierung vollständig ihrem haus, dank der ehrenamtlichen helfer und handwerker der region.

im letzten monat, die familie Sijmons anvertraut hatte-zeitung Ouest France, dass das haus renoviert von der sendung war frei von sachmängeln. Angriffe hatten attristées Marc-Emmanuel, die gefahr, sich zu ärgern, noch einmal, da eine neue familie äußerte seine unzufriedenheit. In der tat, die familie Remy, der sich an den Adjots in der Charente, sagte, in den spalten der Charente Frei werden enttäuscht über die durchgeführten arbeiten. « Es gibt viele dinge, die gemacht wurden, um es hübsch. Es war notwendig, die baustelle schnell gehen. Wenn ich es noch einmal, ich kann es aber nicht. Ich hätte vielleicht nicht, eine küche, wie diese da, aber zumindest hätte ich nicht leck auf mein dach», beschwerte sich Patrice Remy. « Es gibt eine ganze wiederholen. Das risiko, kostet uns zwischen 7 000 und 8 000 euro, während man bricht bereits unter den schulden», erklärt der familienvater.« Die dusche hat markt, dass eine woche», hat er hinzugefügt, nachdem sie behauptet, dass der schimmel hatte seinen auftritt im bad.

fernsehen

Was die mutter in der familie, sagte sie bedauern das fehlen einer tv in der lounge. « Es gibt andere programme, die das bieten » a t, bemerkt sie. Jedoch Remy hielten freizusprechen die arbeiter : « Man möchte keine freiwillige helfer, die alles gegeben hintergrund. Weder die lokalen unternehmen, die eingetreten sind, auf die baustelle, weil man weiß, dass sie machen einen guten job. Diese jungs, ich kenne sie, sie sind recht ».

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar