Abschluss der sechsten ausgabe des mini-raid Januar 27, 2015

Ende des mini-raid-musik und tanzen./Foto DDM, H. S.
Ende des mini-raid-musik und tanzen./Foto DDM, H. S.

15. – 17. april, 180 schüler von 12 bis 17 jahren versuchten sich an sportlichen aktivitäten und der entdeckung des territoriums des Großen Montauban. Auf dem programm dieser drei-tage-speed-ball, ringen, boxen, skulptur, hip-hop, tiroler, MOUNTAINBIKE, handball, volleyball, bogenschießen, kin-ball, tennis, leichtathletik, aikido und basketball, aber auch skulptur. Während drei tagen werden diese aktivitäten fanden in den drei orten : der Esplanade der Brunnen, der Hafen-Kanal und das stadion Georges Pompidou. Der Raum Bourdelle Skulptur, Montauban basketball club, das JUGENDHAUS, Montauban, budo, Kin-ball von montauban und Raum Steigt, die waren, die im zusammenhang mit dieser veranstaltung gemacht haben, entdecken ihre welt. Vor der teilnahme, jeder junge hat eine charta unterzeichnet verhaltenskodex, der verbindliche regeln einhalten, spielen treu bleiben beherrschen, beachten redner, gegner und hardware. Es ist in guter stimmung und musik, was die klassifizierung wurde angekündigt. Keine belohnung, sondern die dreißig teams wurden moderatorin. Die besten : Thug Life, Einfach und Cleveland Reiter ! Die richtung, Sport und Jugend-Grand-Montauban hat angekündigt, die verlängerung des Mini-raid-2016 für die 7. auflage. Ein probieren und schloss diese drei tage.

Kategorien: 1

Schreibe einen Kommentar